Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Sabine Schormann

Hannoveranerin übernimmt documenta-Geschäftsführung

Die langjährige Stiftungsdirektorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der VGH-Stiftung, Sabine Schormann (55), wird Hannover verlassen: Sie übernimmt ab Herbst 2018 die Leitung der "documenta und Museum Fridericianum gGmbH" in Kassel.

Sabine Schormann  hat die Kulturlandschaft Hannovers geprägt. Unter ihrer Leitung ist es gelungen, die Niedersächsische Sparkassenstiftung, mit jährlich fast 4 Mio. Euro Fördersumme eine der größten Kulturstiftungen Norddeutschlands, weiter zu profilieren. Dazu zählen unter anderem die Entwicklung der Niedersächsischen Musiktage zum ausgewiesenen Themenfestival, die Einführung des Museumsgütesiegels zusammen mit dem Land Niedersachsen und dem Museumsverband für Niedersachsen und Bremen. Außerdem unzählige Museumsneu- und -umgestaltungen, die sie aktiv beraten und in der Umsetzung begleitet hat, die Kooperationsvereinbarung mit dem Sprengel Museum Hannover, die eine ganz neue Qualität der Zusammenarbeit rund um die bedeutende Kunstsammlung der Stiftung ermöglicht. Als weiterer Meilensteine aus ihrer 18-jährigen Tätigkeit zählt die Etablierung des Musiklandes Niedersachsen zusammen mit dem Land und der Stiftung Niedersachsen.

VGH-Stiftung

Parallel dazu hat Sabine Schormann die anlässlich des 250-jährigen Bestehens der Landschaftlichen Brandkasse im Jahr 2000 gegründete VGH-Stiftung aufgebaut und insbesondere als Förderer in den Bereichen Literatur und Leseförderung sowie Vermittlung kultureller Werte an Kinder und Jugendliche geprägt. Beispiele hierfür sind das Literaturfest Niedersachsen, der JULIUS-CLUB oder der Förderpreis Museumspädagogik. Mit einem Stiftungskapital von mittlerweile über 38 Mio. Euro widmet sich die VGH-Stiftung gemeinsam mit Regionaldirektoren der VGH und den Historischen Landschaften der Förderung von Wissenschaft, Denkmalpflege, Literatur, Bildende Kunst, Museumspädagogik und Mildtätigkeit.