Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kultursommer 2018

47Soul: Shamstep over Hannover

Die Band ohne Grenzen bietet am 21. Juli eine kraftvolle Mischung aus traditioneller palästinensischer Straßenmusik, elektronischen Beats, sowie Funk, Hip-Hop und Rock.

Vier Männer befinden sich draußen auf einer Treppe. Sie sind von unten fotografiert. © Victor Frankowski

47Soul

47Soul – eine der innovativsten und angesagtesten Bands aus dem Nahen Osten – bringen uns diese Fusion aus traditioneller Straßenmusik der "Sham"-Region (Palästina, Libanon, Jordanien, Syrien), elektronischen Beats sowie Einflüssen aus HipHop, Funk, Rock und Reggae. 47Soul verbinden jahrhundertealte Melodien mit analogen Synthesizer-Sounds, Gitarrenriffs und Texten auf arabisch und englisch.

Massentanz-Auslöser

Ihre erste Single Intro to Shamstep hat ein Millionenpublikum auf YouTube erreicht. Live haben sich die Musiker einen Ruf als euphorische Massentanz-Auslöser erspielt. Auf ihrer europäischen Club-Tour stellt die Band nun ihr erstes Album Balfron Promise (Cooking Vinyl, 2018) vor. Texte und Musik sind sowohl von der Gegenwart Londons als auch von der langen Geschichte Palästinas inspiriert und sprechen sich für Freiheit und gegen jegliche Art von Ausgrenzung aus.

Walaa Sbait  / Vocals, Davul
Z the People / Vocals, Keys,  Electronics     
El Far3i / Vocals, MC, Percussion    
El Jehaz / Vocals, Guitar, Electronics

Kartenvorverkauf

Veranstalter

Palästina Initiative Region Hannover in Kooperation mit Team Kultur der Region Hannover, www.palaestina-initiative.de

Termin(e): 21.07.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Von-Alten-Garten

  • Posthornstraße
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 15,- €
Doppelticket für zwei Konzerte am 20 und 21. Juli 25,- €
Ermäßigtes Doppelticket für zwei Konzerte am 20 und 21. Juli 15,- €

Essen/Trinken