Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Sonstiges

Tag des Tigers im Zoo Hannover

Warum hat ein Tiger eigentlich Streifen? Das erklären die Zoo-Scouts am 29. Juli beim Tag des Tigers im Dschungelpalast vor der Tiger-Anlage. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm.

Ein Tiger liegt auf dem Bauch. Fotografiert auf Augenhöhe. © Bettina Zeller / Erlebnis-Zoo Hannover

Am Tag des Tigers dreht sich alles um die gestreiften Raubkatzen.

Am "Tag des Tigers" nehmen die Zoo-Scouts alle Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise ins Reich der größten Raubkatze der Welt. An einem Tiertisch können zum Beispiel ein Schädelreplikat bestaunt werden oder die eigene Handgröße mit einem Pfotenabdruck eines Tigers verglichen werden.

"Keeper Talks"

Warum hat ein Tiger Streifen hat, wo kommt er her und was frisst er? Bei den sogenannten "Keeper Talks" stehen die Tierpfleger zu ausgewählten Zeiten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Für die kleinen Gäste

Zusätzlich gibt es Kinderschminken und um 11:30 und 13:30 Uhr geht's ins Reich der Fantasie. Kleinen und großen Zoo-Besuchern wird dann jeweils ein spannendes Tiger-Märchen erzählt. Was die Tiger wohl alles in den Märchen erleben?

Hintergrund

Die Tiere im Erlebnis-Zoo sind Botschafter für ihre Artgenossen in freier Wildbahn. Viele Arten, die man im Zoo besuchen, beobachten und bewundern kann, sind in freier Wildbahn zum Beispiel durch Lebensraumverlust oder Wilderei vom Aussterben bedroht. Um auf ihre Situation im Freiland aufmerksam zu machen, werden jedes Jahr weltweit Tiertage gefeiert.

Termin(e): 29.07.2018 
von 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Zoo Hannover

  • Adenauerallee 3
  • 30175 Hannover
Preise:
Teilnahme Der Besuch der Tiertage ist im Zoo-Eintrittspreis enthalten.