Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen

Poetry-Slam: Beziehungskisten-Rennen

Dichter-Wettstreit am Freitagabend im Museum August Kestner rund um das Thema "Beziehung, Verstehen und zwischenmenschliche Stolpersteine". 

Junge Frau auf einer Bühne. © langeleine media

Slammerin Lippi Punkstrumpf.

Bei der "Dichterschlacht" treten drei Poetinnen und zwei Poeten an; moderiert wird die Veranstaltung in Kooperation mit "Macht Worte!" – der hannoversche Poetry Slam von den Moderatoren Henning Chadde und Jörg Smotchla.

Die Slam-Poetinnen und -Poeten

Mit dem Publikum kommunizieren die ausgewiesenen Beziehungs-Wortfinderinnen Jessy James LaFleur (Berlin), Tabea Farnbacher (Hannover) und Lippi Punkstrumpf (Bremen). An ihre Aussage-Seite gesellen sich die ABC- und Nachhaltigkeits-Gigolos Robert Kayser und Kersten Flenter (beide Hannover).

Mann auf einer Bühne. © langeleine media

Slam-Poet Kersten Flenter. 

Hintergrund

Die Veranstaltung im Museum August Kestner findet im Rahmen der Ausstellung "Beziehungskiste. Über Kommunikation" statt.

Termin(e): 02.03.2018 
von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Museum August Kestner

  • Trammplatz 3
  • 30159 Hannover
Preise:
Vorverkauf: 8 Euro
Abendkasse: 11 Euro
Ermäßigt: 8 Euro

Einlass: 19 Uhr