HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Maybebop und Vivid Voices

Im Rahmen des Bundesschulmusik-Kongresses 2018 teilen sich Maybebop und die Vivid Voices am 27. September 2018 die Bühne im Theater am Aegi um die Grenzen der Vokalmusik auszuloten.

Maybebop – vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Aber bei Maybebop ist alles mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen. Die anhaltende künstlerische Unabhängigkeit und Distanz zu allen Verlockungen des Mainstreams und zu eitlem Gehabe verleihen Maybebop Geheimratsecken: angenehm reif – und gerade deswegen verlockend sexy. Das Genre wird zur Nebensache …

Vivid Voices

Die Vivid Voices, der Jazz- und Popchor der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) steht seit 2009 unter der Leitung von Jazzsängerin und Chorleiterin Claudia Burghard. In diesem vielfach preisgekrönten Chor treffen Studenten verschiedenster klassischer oder jazzorientierter Studiengänge aufeinander. Viele der Mitglieder singen bereits seit mehreren Jahren mit und prägen so das individuelle Bild des Chores. Die rund 50 Sängerinnen und Sänger der Vivid Voices präsentieren ein wahres Kaleidoskop der populären A-cappella-Chormusik und interpretieren mit energischem Groove, strahlender Präsenz und vielfarbigen Klängen und Sounds die teilweise von den eigenen Mitgliedern geschriebenen Arrangements mit skandinavisch-sphärischen Klängen, brasilianischen Samba- Rhythmen, treibendem Swing oder auch Ohrwürmern aus den Pop-Charts.

Termin(e): 27.09.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Tickets 28,40 € bis 44,50 €
Vorverkauf: