HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Heinz Rudolf Kunze

"Schöne Grüße vom Schicksal": Am 22. Februar präsentiert der Sänger mit Verstärkung sein 36. Album im Capitol.

Nach ausverkauften Solo-Shows in der gesamten Republik geht Heinz Rudolf Kunze mit neuem Album und seiner Band Verstärkung Anfang 2019 auf große Deutschlandtour.

"Schöne Grüße vom Schicksal"

"Raus auf die Straße" – mit der Eröffnungsnummer des Albums "Schöne Grüße vom Schicksal" (VÖ: 04.05.2018) liefert der Rockpoet nicht nur das Motto zur Tour, sondern feiert, stilecht mit Springsteen-Klavier, den Aufbruch und die stetig andauernde Liebe zu seinem Publikum. Das neue Album – Kunzes sechsunddreißigstes seit 1981 – besteht aus fünfzehn Titeln. Songs, die von Schicksalsergebenheit ebenso erzählen wie von unbeugsamen Trotz; von den Schlägen, die man nicht kommen sieht, wie von den Momenten, in denen alles perfekt ist.

Facettenreicher Rockpoet: Heinz Rudolf Kunze

Heinz Rudolf Kunze, Jahrgang 1956, wortgewandter, intellektueller Poet und Rockmusiker, spielt mit exzellenter "Verstärkung" auf den großen Bühnen des Landes. Hits wie "Dein ist mein ganzes Herz", "Lola", "Finden Sie Mabel", "Aller Herren Länder" oder "Leg nicht auf" machten ihn berühmt und lieferten den Soundtrack einer ganzen Generation. Kunze hat viele Facetten – er ist Komponist, Autor und Musicaltexter, Übersetzer und Musikjournalist, liebt Pop, Rock und Poesie. Mit seinem Soloprogramm ist er seit 2016 erfolgreich unterwegs, vor drei Jahren rief er die Kinderbuchreihe "Quentin Quall" ins Leben und tourt neben den Lesungen der liebevoll geschriebenen Unterwassergeschichten auch mit seinen Romanen durchs Land.

Termin(e): 22.02.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Normalpreis 50,05 €
Vorverkauf:

Einlass: 19:00 Uhr.