HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Online-Meldung abgeschlossen

Hannover-Marathon bricht Teilnahme-Rekord

Schon bei Schließung der Online-Anmeldung am Dienstag, 3. April, um Mitternacht ist der erst im Vorjahr aufgestellte Teilnehmerrekord beim HAJ-Hannover-Marathon wieder Geschichte.

Dies teilten die Veranstalter am 3. April mit. "Wir haben bereits 25.767 Anmeldungen vorliegen; und das, obwohl wir die Inliner aus dem Programm genommen haben, konnte Veranstalterin Stefanie Eichel stolz vermelden. Erfahrungsgemäß sind in den letzten Jahren dann jeweils noch zwischen 700 und 800 Nachmeldungen hinzugekommen. Im Vorjahr waren insgesamt 25.714 Aktive über die unterschiedlichen Distanzen gestartet.

Nachmeldungen für Kurzentschlossene

"Bei der klassischen Marathondistanz kratzen wir an der 3.000er-Marke", ist Eichel besonders mit der Entwicklung auf der Königsdistanz zufrieden, "beim Halbmarathon steuern wir auf die 10.000 Aktiven zu." Ausgebucht ist bislang lediglich der FunRun im Rahmen des Kinder- und Familientages am Sonnabend; knapp könnte es im Halbmarathon und über die 10 Kilometer werden. "Da haben wir uns Limits gesetzt und behalten uns vor, die Meldelisten zu schließen." Verfügbare Plätze gibt es auch noch bei den Kinderläufen, die um einen Start erweitert wurden und somit eine Kapazität von insgesamt 3.000 Startplätzen in den unterschiedlichen Jahrgängen zwischen 2007 und 2014 und jünger haben. Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind im Neuen Rathaus am Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr, am Sonnabend zwischen 10:00 und 19:00 Uhr, sowie am Sonntag ab 7:00 Uhr bis jeweils eine halbe Stunde vor dem Start der einzelnen Wettbewerbe möglich.

(Veröffentlicht am 3. April 2019)