HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Hannover - Hildesheim

Erixx-Züge entfallen

Auf der Bahnstrecke zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf fahren vom 16. November bis zum 8. Dezember keine Erixx-Züge. Zwischen Hildesheim Hbf und Sarstedt wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Hauptbahnhof © Deutsche Bahn (Quelle)

Hauptbahnhof Hannover

Von Freitag, 16. November, bis Samstag, 8. Dezember, werden zwischen Rethen (Leine) und Göttingen Arbeiten an den Gleisen durchgeführt. Daher fallen sämtliche Erixx-Züge zwischen Hannover Hbf und Hildesheim Hbf aus.

Fahrtempfehlungen

Die erixx GmbH empfiehlt für die Fahrt von Hildesheim Hbf nach Sarstedt und die Gegenrichtung die Nutzung des für diesen Zweck eingerichteten Busersatzverkehrs von Hildesheim Hbf nach Sarstedt oder die Fahrt mit der S-Bahn-Linie 4 (Hildesheim Hbf - Sarstedt - Hannover Hauptbahnhof - Bennemühlen).

Für die Fahrt von Sarstedt nach Hannover Hbf und Gegenrichtung empfiehlt das Verkehrsunternehmen die Fahrt mit dem metronom (RE2 - Leinetal-Takt) oder mit der S-Bahn (S4 Hildesheim Hbf - Hannover Hbf - Bennemühlen) von Sarstedt nach Hannover und zurück.

Die Erixx-Züge von Bad Harzburg nach Hannover Hbf enden in Hildesheim Hbf. In Hildesheim besteht Anschluss an die S-Bahn-Linie 4 (Hildesheim Hbf - Sarstedt - Hannover Hauptbahnhof - Bennemühlen).

Längere Fahrzeiten

Die erixx GmbH bittet Reisende bei der Reiseplanung unbedingt die längeren Fahrzeiten zwischen Bad Harzburg/Goslar/Hildesheim und Hannover Hauptbahnhof zu berücksichtigen. Denn durch den Umstieg in Hildesheim Hbf in die S-Bahn sind Reisende von und nach Hannover Hbf etwa 30 Minuten länger unterwegs.

(Veröffentlicht: 5. November 2018, aktualisiert: 16. November 2018)