HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Stadtbahnlinien 1, 2, 3, 7 und 8

Hochbahnsteige werden saniert

Die Haltestellen "Dragonerstraße" und "Büttnerstraße" werden noch bis einschließlich Mai durch Tiefbahnsteige ersetzt. Der Hochbahnsteig der Haltestelle "Am Sauerwinkel" wird noch bis Ende Juni saniert

Stadtbahn bei der Anfahrt an einem Hochbahnsteig © uestra Archiv

Stadtbahn

Nachdem die Arbeiten an dem Hochbahnsteig "Am Sauerwinkel" stadtauswärts beendet sind, wird seit dem 23. April selbige Haltestelle stadteinwärts saniert. Die Haltestelle "Am Sauerwinkel" der Stadtbahnlinien 3 und 7 in Richtung "Altwarmbüchen" und "Misburg" entfällt. Die Bauarbeiten sollen noch bis Ende Juni 2019 andauern.

Die Haltestellen "Dragonerstraße" (Linie 1, 2 und 8) und "Büttnerstraße" werden bis zum 20. Mai saniert. An beiden Haltestellen sind ersatzweise Tiefbahnsteige eingerichtet. Aktuelle Informationen gibt es hier.

Ersatzhaltestellen

Ausstieg an der Haltestelle "Am Sauerwinkel": Um die Haltestelle "Am Sauerwinkel" zu erreichen, können Reisende, die in Richtung Innenstadt unterwegs sind, bis zur Haltestelle "Bartold-Knaust-Straße" fahren, um von dort die Straßenbahnen 3 und 7 auf der gegenüberliegenden Seite zu nutzen. Alternativ kann der Weg von der "Bartold-Knaust-Straße" zu "Am Sauerwinkel" auch zu Fuß zurückgelegt werden, von dort sind es ca. 550 Meter.

Einstieg an der Haltestelle "Am Sauerwinkel": In Fahrtrichtung Altwarmbüchen bzw. Misburg kann die Linien 3 und 7 in Richtung Wettbergen genutzt werden, um bis zur Station Mühlenberger Markt zu fahren und dort in die Stadtbahnen der Gegenrichtung (Altwarmbüchen bzw. Misburg) umzusteigen. 

Der Ersatzhalt für die "Dragonerstraße" befindet sich südlich auf Höhe der Einmündung Halkettstraße. An der "Büttnerstraße" werden separate Ersatzhaltestellen für die Linien 1 und 2 eingerichtet, da sich die beiden Linien an der Kreuzung Vahrenwalder Straße/Großer Kolonnenweg trennen.

Die Linie 1 hält auf der Vahrenwalder Straße und die Linie 2 im Großen Kolonnenweg. Die Ersatzhaltestellen sind mit Fahrkartenautomaten ausgestattet.

Ersatzhaltestellen für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste

Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die auf einen Hochbahnsteig angewiesen sind, empfiehlt die Üstra die benachbarten Hochbahnsteige:

• Von der "Dragonerstraße" Haltestelle "Vahrenwalder Platz"
• Von der "Büttnerstraße" Haltestelle "Niedersachsenring" oder "Großer Kolonnenweg" (Linie 2)

(Aktualisiert: 16. Mai 2019)