Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Wohn- und Geschäftshaus

Grundsteinlegung am Südbahnhof

Die Aurelis Real Estate hat am 13. September gemeinsam mit dem Eigentümer hanova die Grundsteinlegung für die Bebauung der sogenannten Dreiecksfläche am Südbahnhof Hannover gefeiert.

Das Wohn- und Bürogebäude wird am nördlichen Ende der Anna-Zammert-Straße gebaut. Auf einer Bruttogeschossfläche von 12.900 Quadratmetern entstehen 142 Wohnungen in einer Größe von 50 bis 140 Quadratmeter. Im gleichen Gebäude werden 1.900 Quadratmeter Büro- und Geschäftsflächen realisiert. Zusätzlich entstehen 140 Pkw-Stellplätze. Der Bau schließt die seit 2009 laufende Entwicklung der ursprünglich rund 131.000 Quadratmeter großen Gesamtfläche weitgehend ab.

Stimmen zur Grundsteinlegung

Stadtbaurat Uwe Bodemann zur städtebaulichen Bedeutung des gesamten Areals am Südbahnhof: "Alle Bauprojekte und die Ansiedlung von Handel und Dienstleistungen auf der Fläche am Südbahnhof passen wunderbar zur guten Entwicklung in der Südstadt. Der Stadtteil Bürgermeister Thomas Hermann: "Das Wohn- und Geschäftshaus stellt dringend benötigte Wohnungen und Büros zur Verfügung und passt architektonisch hervorragend in die Nachbarschaft."
Torsten Wollenberg, Leiter der Region Nord bei Aurelis: "Wir bauen 142 Wohnungen am Südbahnhof, haben zuvor Infrastruktur, Handel und Gewerbeflächen entwickelt und sind bei weiteren Projekten in Hannover engagiert: Am Hauptgüterbahnhof haben wir uns in den vergangenen Wochen mit wichtigen Ankermietern geeinigt und eine Vermietung von 60 Prozent erreicht. 2018 wollen wir fertig sein. Zudem haben wir in der Region Hannover in den vergangenen 24 Monaten diverse Logistikimmobilien erworben. Hannover ist für uns einer der Kernstandorte in Norddeutschland."
Karsten Klaus, Geschäftsführer der hanova: "Genehmigungsbehörden, hanova, Aurelis, Generalunternehmer und alle weiteren Projektpartner arbeiten Hand in Hand. In Hannover wird dringend Wohnraum benötigt. Wir freuen uns, diesen hier schaffen zu können."

(Veröffentlicht am 14. September 2017)