Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Hochschulranking

Gute Noten für Jura und Wirtschaftswissenschaften

Die Uni Hannover, die FHDW und die BA Bankakademie haben beim CHE Hochschulranking im neuen Zeit Studienführer gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

Gute Bewertungen für Hannovers Hochschulen: In den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern und im Fach Jura haben die Leibniz Universität, die Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) und die Berufsakademie für die Bankwirtschaft (BA Bankwirtschaft) gute bis sehr gute Bewertungen im aktuellen CHE Hochschulranking des neuen Zeit Studienführers erhalten.

Leibniz Universität

Besonders gute Bewertungen können die Fächer Jura und Wirtschaftswissenschaften an der Leibniz Universität vorweisen. Hier wurde speziell die Unterstützung am Studienanfang lobend hervorgehoben. In die Spitzengruppe gelangten die Wirtschaftswissenschaften auch in der Kategorie "Abschluss in angemessener Zeit"

Fachhochschule für die Wirtschaft

Die FHDW punktet vor allem in den Fächern Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschaftsinformatik mit sehr gutem Kontakt zur Berufspraxis. Der Fachbereich BWL liegt zudem bei der Unterstützung am Studienanfang und in der Kategorie "Abschluss in angemessener Zeit" in der Spitzengruppe.

BA Bankakademie

Die Studierenden der Betriebswirtschaftslehre (dual) an der BA Bankakademie zeigen sich sehr zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation und der Studierbarkeit ihres Faches. In die Spitzengruppe schafft es der Fachbereich auch  bei der Verzahnung von Theorie und Praxis.

CHE Hochschulranking

Das CHE Hochschulranking erscheint im Zeit Studienführer, der vom Zeit Verlag herausgegeben wird. Nach eigener Aussage handelt es sich um das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum für das mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen untersucht worden sind. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist online auch unter www.zeit.de/che-ranking abrufbar.

(Veröffentlicht: 9. Mai 2017)