Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

ÖPNV-Kundenbarometer

Regiobus und Üstra mit guten Noten

Die beiden Nahverkehrsunternehmen haben bei den Kundenbefragungen zum ÖPNV-Kundenbarometer 2017 wieder gute Noten von ihren Fahrgästen erhalten.

Linienbus © Üstra

Üstra-Bus

Beim ÖPNV-Kundenbarometer 2017 des Marktforschungsinstituts Kantar TNS (früher TNS Infratest) bewerteten die befragten Kunden die Üstra und die Regiobus GmbH mit guten Noten.

Üstra

Die Üstra erhielt von ihren Fahrgästen die Schulnote "sehr gut" und landete im bundesweiten Vergleich mit 34 Verkehrsunternehmen erneut unter den Top 5. Damit konnte das Ergebnis aus dem vergangenen Jahr bestätigt werden. Besonders erfreulich für das Unternehmen ist nach eigener Aussage die gute Benotung der Mitarbeiter.

1.000 üstra-Kunden befragt

1.000 üstra Kunden wurden im Rahmen des Kundenbarometers zu verschiedenen Leistungsmerkmalen befragt und sollten diese beurteilen. Dabei erreichte die Üstra insgesamt gleich 13 Mal einen Platz auf dem Siegertreppchen. Besonders zufrieden sind die Kunden mit der „Taktfrequenz“, den „Anschlüssen“ und der „Schnelligkeit der Beförderung“ und sicherten der Üstra damit Platz 1. Die "Freundlichkeit des Fahrpersonals", "Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit" sowie die "Informationen bei Störungen/Verspätungen im Fahrzeug" wurden ebenfalls positiv bewertet und landeten auf Platz 2. Den dritten Platz belegt die Üstra in diesem Jahr beispielsweise mit der "Kompetenz des Fahrpersonals", dem "Linien- und Streckennetz", den "privaten Fahrkartenverkaufsstellen" und dem "Handyticket". Die Note "gut" für die "Fahrplan-Infos an Haltestellen", die "persönliche Beratung im Kundenzentrum", die "Informationen im Fahrzeug" sowie die "Pünktlichkeitsgarantie".

Regiobus

Auch die Regiobus Hannover GmbH hat die seit Jahren überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit weiter ausbauen können und schneidet so gut ab wie noch nie. Bei der zehnten Teilnahme an der bundesweiten Zufriedenheitsmessung im ÖPNV hat das Verkehrsunternehmen in fünf Einzelkategorien erste Plätze erzielt und landet im Gesamtranking der teilnehmenden Verkehrsunternehmen auf dem achten Platz.

500 Regiobus-Kunden befragt

500 Fahrgäste der Regiobus wurden zu verschiedenen Leistungen des Unternehmens befragt und um eine Bewertung gebeten. In der Gesamtbewertung ("Globalzufriedenheit") verbesserte sich Regiobus erneut gegenüber dem Vorjahr und erreicht nach einem "gut" im Vorjahr jetzt die Schulnote "sehr gut". Damit erzielte Regiobus bei der Globalzufriedenheit das bislang beste Unternehmensergebnis und positionierte sich noch deutlicher über dem Branchendurchschnitt als im Vorjahr.

Gute Einzelbewertungen

Im Rahmen von sechs Themenpaketen (Kundenbeziehung, Angebot, Verkehrsmittel, Sicherheit, Haltestellen und Stationen, Tarif) wurden 29 Einzelbewertungen abgefragt bzw. erhoben. Dabei landet Regiobus 14mal unter den ersten Drei. Erste Plätze erhält das Unternehmen für "Orientierung an den Haltestellen", "Info bei Störung/Verspätung", "Fahrplanauskunft im Internet", "Gedruckter Fahrplan zu Hause" und für das "Fahrkartensortiment". Auf dem 2. Rang liegt Regiobus jeweils bei den Themen: "Sicherheit im Fahrzeug", "Internet-Auftritt", "Informationen an den Haltestellen" und "Preis-Leistungs-Verhältnis". Platz drei gab es für: "Freundlichkeit des Fahrpersonals", "Sauberkeit und Gepflegtheit im Fahrzeug", "Mobile Informationen mit dem Smartphone" und "Tarifsystem".

Hohe Kundenzufriedenheit

Im Vergleich zu 2016 konnte sich Regiobus in 21 (von 29) Bewertungen verbessern. Auf die Frage, ob der Kunde das Unternehmen bzw. dessen Dienstleistung erneut nutzen wird, erhielt regiobus den höchsten Wert im Bundesvergleich. Danach sagen 98 Prozent der Befragten, sie werden wieder mit Regiobus fahren. Auf Platz zwei landet Regiobus bei der Frage "Werden Sie das Fahren im Gebiet des Verkehrsunternehmens an Freunde und Bekannte weiterempfehlen?".

ÖPNV-Kundenbarometer

Das ÖPNV-Kundenbarometer ist eine repräsentative Befragung zur Kundenzufriedenheit in deutschen Verkehrsunternehmen und –verbünden. Das Institut Kantar TNS befragte im Jahr 2017 etwa 22.000 repräsentativ ausgewählte ÖPNV-Nutzer ab 16 Jahren telefonisch nach ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen des ÖPNV der teilnehmenden Nahverkehrsunternehmen. Ermittelt werden in der Studie, für die die Unternehmen an Kantar TNS bezahlen, die Gesamtzufriedenheit und die Zufriedenheit mit einzelnen Leistungsmerkmalen. 

(Veröffentlicht: 23. August 2017)