Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

FHDW Hannover

Bachelor-Studiengänge erfolgreich reakkreditiert

Alle Bachelorprogramme der Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover haben erfolgreich ihre Reakkreditierung durchlaufen. Zudem wurden ein Master- und ein Bachelorstudiengang neu akkreditiert 

Großes Treppenhaus © FHDW (Quelle)

Vorlesungen auch auf Englisch: An der FHDW Hannover bereiten sich die Studierenden auf einen internationalen Arbeitsmarkt vor.

Neben der erfolgreichen Reakkreditierung ihrer Bachelor-Studiengänge kann die Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) Hannover auch die Neuakkreditierung des Master-Studiengang "Information Engineering" sowie der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang BWL mit dem Schwerpunkt "Versicherung (Insurance Business)", der in Zusammenarbeit mit der lokalen Versicherungswirtschaft (BWV) entwickelt wurde, vermelden. Nach eigenen Angaben hat die Hochschule die Akkreditierung genutzt, um wachsende Herausforderungen einer digitalisierten Wirtschaft umfassend in die Studiengänge zu integrieren.

Anpassung der Studieninhalte und Schwerpunkte

Mit der Anpassung der Studieninhalte und Schwerpunkte reagiert die FHDW auf die zunehmenden Herausforderungen, die die Digitalisierung aller Branchen und Arbeitsbereiche mit sich bringt. Sämtliche Studiengänge erhielten in diesem Zusammenhang inhaltliche Ergänzungen. Dies gilt sowohl für die BWL-Bachelor-Programme mit den Schwerpunkten "International Management", "Steuern und Revisionswesen", "Finanzdienstleistungen" und "Versicherungswirtschaft" als auch für "Unternehmertum und Mittelstandsmanagement" und "Consulting/Business Transformation", wobei letztere nun auch stärker auf Unternehmensgründungen und -beratungen fokussiert sind. Die Bachelor-Programme "Informatik“ und „Wirtschaftsinformatik" richten sich zukünftig vor allem auf die technischen Erfordernisse der Digitalisierung in Unternehmen. Neu akkreditiert ist zudem der Master-Studiengang "Information Engineering", der sich mit Umwandlungs- und Anpassungsprozessen in der Informationstechnologie befasst. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre Insurance Business" ist speziell auf die Bedürfnisse der Versicherungswirtschaft ausgerichtet. In Kooperation mit dem Bildungswerk der Versicherungswirtschaft Hannover e.V. (BWV) bietet die FHDW eine berufsbegleitende Fortbildung als Kombi-Modell an, die die Abschlüsse "Geprüfte/-r Fachwirt/-in" und "Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre" mit Fokus auf die Versicherungsbranche eint.

Positive Bewertung

Nach Ansicht der Gutachtergruppe machen die akkreditierten Studienprogramme einen guten Eindruck. Die Studienkonzepte seien in sich schlüssig. Fachwissen, fachübergreifendes Wissen sowie fachliche und generische Kompetenzen würden integriert vermittelt. Insbesondere die Anwendbarkeit des Gelernten sei gut.

Infos und Bewerbungen

Die Bewerbungsfrist für das kommende Semester läuft bereits. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit sich gleich online zu bewerben, bietet die FHDW auf ihrer Website unter www.fhdw-hannover.de.

(Veröffentlicht: 27. Juni 2017)