HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Shopping in Hannover

Gute Noten für Hannovers Innenstadt

Einen hervorragenden Platz erreichte die Niedersächsische Landeshauptstadt bei einer Passantenzählung der Immobiliensparte der BNP Paribas: Hannover sei in seiner Kategorie "nicht zu toppen".

Die BNP Paribas Real Estate wertete für die Studie am 9. Juni 2018 an 95 Zählpunkten in 27 Städten die Passantenfrequenz aus. 

Bahnhofstraße und Georgstraße in den Top Ten

Spitzenreiter ist die Kaufinger Straße in München mit knapp 12.900 Passanten. Gleich zwei Shopping-Meilen in Hannover sind unter den ersten zehn Plätzen im bundesweiten Vergleich zu finden: Mit 8.116 Passanten kam die Bahnhofstraße auf Platz sechs, auf der Georgstraße zählten die Beobachter 7894 Personen, was für Platz acht reichte.

Ähnliche Ergebnisse im April

Zu einem ähnlichen Ergebnis ist auch die Zählung des Immobilienunternehmens JLL gekommen, die bereits am 14. April 2018 stattfand. Die Georgstraße landete hier mit 10.985 Passanten auf Platz fünf, während die Bahnhofsstraße mit 8.775 gezählten Besuchern die Top Ten nur knapp verfehlte und Platz elf erreichte.

Die insgesamt höheren Zahlen im Vergleich zur Zählung im Juni lassen sich wahrscheinlich mit einem Blick auf das Thermometer erklären, denn am 9. Juni wurden in Hannover 31 Grad gemessen, während im April rund 15 Grad erreicht wurden.

(Veröffentlicht am 27. August 2018)