HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Leibniz Fachhochschule © Leibniz Fachhochschule (Quelle)

Leibniz Fachhochschule

Leibniz-Fachhochschule

Leibniz-FH verkürzt Studiendauer

Mit Beginn des Wintersemesters 2018/19 verkürzt die Leibniz-Fachhochschule die Studiendauer ihrer berufsbegleitenden Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft.

Mit der Verkürzung will die Leibniz-FH die Attraktivität ihres Angebots für berufstätige Studieninteressierte erhöhen. Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang "Business Administration" kann nach Aussage der Fachhochschule bereits im September 2018 mit der nun auf sieben Semester verkürzten Studiendauer starten. Auch der berufsbegleitende Master-Studiengang "Integrierte Unternehmensführung" kann nun schneller abgeschlossen werden. Dessen Studiendauer verkürzt sich auf zwei Jahre und vier Monate.

Qualität der Lehrqualität beibehalten

Wichtig ist der Leibniz-FH die Beibehaltung der hohen Qualität der Lehrqualität. Dies bestätigt auch die Akkreditierungsbehörde ZeVA. Einige Lehrveranstaltungen, die stark auf die beruflichen Kompetenzen ausgerichtet waren, wurden gekürzt oder entfallen ganz. Neue Lehrveranstaltungen zu aktuelleren Themen entsprechend aktueller Herausforderungen von Fach- und Führungskräften in Unternehmen, wie bspw. Digital Management und E-Commerce, werden in das Curriculum aufgenommen.

Blended-Learning Module

Das Lehrkonzept wird durch Blended-Learning Module (Webinare, Chats, Wikis etc.) ergänzt, sodass die Studierbarkeit im beruflichen Umfeld und die persönliche und individuelle Betreuung der Studierenden, die ein zentraler Wettbewerbsvorteil der Leibniz-FH ist, besser ermöglicht wird.

Bachelor of Arts (B. A.) oder Master of Arts (M.A.)

In den praxisorientierten betriebswirtschaftlichen Studiengängen wird ein international anerkannter akademischer Abschluss zum Bachelor of Arts (B. A.) oder Master of Arts (M.A.) erworben. Die Studiengänge zeichnen sich besonders durch ihre Praxisnähe und ein gutes Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden in kleinen Gruppengrößen aus. Um den Bedürfnissen der berufsbegleitenden Studierenden noch besser gerecht werden zu können, werden die bisher rein als Präsenzveranstaltungen angebotenen Vorlesungen teilweise auch online durchgeführt.

Bewerbungsverfahren an der Leibniz-FH

Informationsabende

Interessenten sind herzlich zu den Informationsabenden am 24. Juli sowie 23. August 2018 jeweils um 18 Uhr, eingeladen. Es stehen noch freie Studienplätze zur Verfügung.

Leibniz-FH

Die Leibniz-FH ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Hannover. Sie bietet duale und berufsbegleitende sowie Vollzeitstudiengänge mit betriebswirtschaftlicher und technischer Ausrichtung für Bachelor- und Master-Studierende an. Weitere Informationen finden sich auf www.leibniz-fh.de