HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

ÖPNV-Kundenbarometer 2018

Regiobus und Üstra in den Top 10

Die beiden Nahverkehrsunternehmen haben bei den Kundenbefragungen zum ÖPNV-Kundenbarometer 2018 erneut gute Noten von ihren Fahrgästen erhalten.

Beim ÖPNV-Kundenbarometer 2018 des Marktforschungsinstituts Kantar TNS (früher TNS Infratest) bewerteten die befragten Kunden die Üstra und die Regiobus GmbH mit guten Noten. Die Üstra erhielt von ihren Fahrgästen die Schulnote "sehr gut" und landete im bundesweiten Vergleich mit 34 Verkehrsunternehmen auf Platz sechs, Regiobus erhielt ebenfalls die Bestnote und erreichte Platz acht.

Üstra punktet beim Angebot, Regiobus beim Komfort

Bei den einzelnen Leistungsmerkmalen schafft es Regiobus achtmal auf das Siegertreppchen, die Üstra insgesamt elfmal. Dabei schneidet die Üstra besonders gut bei den Kernleistungen ab: bei der „"Taktfrequenz", den "Anschlüssen", der "Schnelligkeit der Beförderung" sowie dem "Linien-
und Streckennetz" erreicht die ÜSTRA jeweils den 2. Platz. Regiobus kann vor allem beim Komfort während der Fahrt überzeugen: Sowohl für "Sauberkeit und Gepflegtheit im Fahrzeug" als auch "Komfort und Bequemlichkeit im Fahrzeug" gab es jeweils den 2. Platz. Weitere Podestplätze gibt es für Regiobus für die Merkmale "Kompetenz des Fahrpersonals", "Sicherheit im Fahrzeug - abends", "Informationen zur Orientierung an den Haltestellen", "Fahrkartensortiment" und "Internetauftritt" (jeweils Platz 3) sowie einen ersten Platz für "Informationen bei Störungen/Verspätungen auf weiteren Kanälen wie App, Web, Tageszeitung". Die ÜSTRA landete ebenfalls für die Merkmale "Kompetenz des Fahrpersonals", "Informationen im Fahrzeug bei Störungen/Verspätungen", "private Fahrkartenverkaufsstellen" (jeweils Platz 2) sowie im "Sicherheit im Fahrzeug - tagsüber", "Sicherheit an Haltestellen - tagsüber", "Handyticket" (Platz 3) und mobile Echtzeitauskunft über QR-Codes an der Haltestelle" (Platz 1) an der Spitze.

Hohe Zufriedenheit

Fast alle Fahrgäste in der Region Hannover, würden wieder mit ihrem Nahverkehrsunternehmen fahren. Auf die Frage, ob man die Üstra bzw. ihre Dienstleistung erneut nutzen wird, antworten 97% der Kunden mit "bestimmt" bzw. "wahrscheinlich ja", 93% empfehlen die Üstra weiter. Bei Regiobus geben sogar 98% der Kunden die Wiederwahlabsicht an, weiterempfehlen würden Regiobus 95% - einer der höchsten Werte im Branchenvergleich.

Verbesserungswünsche

Neben viel Lob z.B. über die gute persönliche Beratung im Kundenzentrum, legt das ÖPNV Kundenbarometer aber auch Wünsche der Kunden offen. So etwa nach noch besseren Informationen bei Störungen und Verspätungen an Haltestellen, in Fahrzeugen oder über weitere Medien. Denn obwohl Üstra und Regiobus in diesen Merkmalen im Branchenvergleich zu den besten Verkehrsunternehmen zählen, zeigen die Ergebnisse noch Entwicklungspotenzial. Vor allem das Smartphone bietet hier noch Möglichkeiten, die zeitnahe digitale Information des Kunden zu verbessern.

ÖPNV-Kundenbarometer

Das ÖPNV-Kundenbarometer ist eine repräsentative Befragung zur Kundenzufriedenheit in deutschen Verkehrsunternehmen und –verbünden. Das Institut Kantar TNS befragte im Jahr 2018 etwa 24.000 repräsentativ ausgewählte ÖPNV-Nutzer ab 16 Jahren telefonisch nach ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen des ÖPNV der teilnehmenden Nahverkehrsunternehmen. Bei der Üstra beläuft sich die Stichprobe auf 1.018 Interviews, bei Regiobus wurden 500 Interviews geführt. Ermittelt werden in der Studie, für die die Unternehmen an Kantar TNS bezahlen, die Gesamtzufriedenheit und die Zufriedenheit mit einzelnen Leistungsmerkmalen. 

(Veröffentlicht: 23. August 2018)