HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Landeshauptstadt Hannover

Elterngeld

Die folgende Leistungsbeschreibung gilt für die Landeshauptstadt Hannover.
Elterngeld ist eine Familienleistung für Eltern, die ihr Kind in den ersten Lebensmonaten selbst betreuen und nicht oder nicht voll erwerbstätig sind.

Mütter oder Väter, die

  • ihre Kinder nach der Geburt selbst betreuen und erziehen und
  • nicht mehr als 30 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und
  • mit ihren Kindern in einem Haushalt leben und
  • einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben,

können für bis zu 12 Monate (Alleinerziehende für bis zu 14 Monate) (Basis-)Elterngeld, ElterngeldPlus oder darüber hinaus Partnerschaftsbonus erhalten.

Weitergehende Informationen (Leistungshöhe, Elterngeldrechner) finden Sie unter www.familien-wegweiser.de (>Familienthemen >Elterngeld).

Informationen zur Antragstellung (Antragsvordrucke, erforderliche Unterlagen, etc.) finden Sie unter www.ms.niedersachsen.de (>Themen >Familien >Elterngeld).

Der Elterngeldantrag kann nach der Geburt bei der Gemeinde des Wohnortes gestellt werden.

Eine Übersicht über die wichtigsten Familienleistungen und Unterstützungsangebote finden Sie unter www.infotool-familie.de.