Kinderleben früher

Zwischen Hafergrütze & Murmelspiel

Eine Zeitreise mitten in Hannover? Ja, ein Mensch aus dem 17. Jahrhundert führt die Schülerinnen und Schüler von der Marktkirche bis zur geschichtsträchtigen Burgstraße durch Hannovers schöne Altstadt.

Er berichtet anschaulich über das Leben der Kinder in früheren Zeiten. Zum Beispiel im Mittelalter. Was haben die Kinder früher gegessen? Was haben sie gespielt und gelernt? Wie waren sie gekleidet? Und wie schwer mussten sie
arbeiten? Natürlich wird auch einiges praktisch erprobt und probiert. Eine eindrucksvolle Zeitreise!

Veranstalter: Stattreisen Hannover e.V.

Preis:

80,– € bis 20 Schüler, jeder weitere Schüler 4,– €

Dauer:

2 Stunden

Buchbar:

ganzjährig auf Anfrage

Geeignet für:

3. – 4. Klasse

Information & Buchung:

www.stattreisen-hannover.de
Tel.: 0511 169 41 66