Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Campingplätze

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Fahrrad durch die grünen Korridore der Stadt Hannover

Hannover Na(h)t(o)ur

Distanz: 36,00 km
Art der Route:Rundtour
Startpunkt:Maschsee, 30169 Hannover
Endpunkt:Maschsee, 30169 Hannover
Routenverlauf: Maschsee - Ricklinger Kiesteiche - Leinemasch - Park der Sinne - Schleuse Anderten - Hermann-Löns-Park - Eilenriede - Erlebnis-Zoo Hannover - Neues Rathaus - Niedersächsisches Landesmuseum - Sprengel Museum
GPX Track:Download
Die Tour beginnt am Nordufer des Maschsees zwischen Sprengel Museum und Courtyard Hotel. Nach einer aufregenden Rundtour kommen sie dort auch wieder an.
Einblenden interessanter Punkte entlang der Route

> Kartengroßansicht

MARKIERUNG:

Regionsrouten - entsprechend bezifferte Plaketten (13, 14, 15)
Grüner Ring: blaue Wegmarkierungen
Julius-Trip-Ring

HIGHLIGHTS:

Maschsee - Leinemasch mit Bademöglichkeiten - Leinewehr - Naturschutzgebiet Alte Leine - Naturschutzzentrum Alte Feuerwache - Luftfahrt-Museum - Park der Sinne - Expo-Gelände mit Kronsberg - Schleuse Anderten - Tiergarten Hannover - Hermann-Löns-Park mit Freibad - Eilenriede - Erlebnis-Zoo Hannover - Theater Museum - Niedersächsisches Landesmuseum - Neues Rathaus Hannover - Sprengel-Museum

WEGBESCHREIBUNG / SEHENS-, WISSENSWERTES:

Warum in die Ferne schweifen, wenn „Natur pur“ direkt vor der Haustür zu finden ist? Die Na(h)t(o)ur führt, wie der Name schon sagt, durch Schutzgebiete, Gärten und Parks, entlang von Seen, Teichen und Flüssen und das alles unweit der Innenstadt Hannovers. Grüne Korridore wie der Maschsee, die Leinemasch, der Tiergarten, der Hermann-Löns-Park und die Eilenriede werden auf erlebnisreichen 36 Kilometern miteinander verbunden und versprechen einen tollen Tag in der grünen Stadt Hannover.