Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Urlaub nebenan

Campingplätze

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Viel Kultur und Natur

Kleine Deister-Tour

Distanz: 31,00 km
Art der Route:Streckentour
Startpunkt:Bahnhof Nordstemmen, 31171 Nordstemmen
Endpunkt:Bahnhof Springe, 31832 Springe
Routenverlauf: Nordstemmen - Schloss Marienburg - Klosterkirche Wittenburg - Klostergut Wülfinghausen - Saupark Springe - Wisentgehege - Jagdschloss Springe - Altstadt Springe - Bahnhof Springe
GPX Track:Download
Die kleine Deister-Tour ist gespickt mit viel Kultur und Natur.
Einblenden interessanter Punkte entlang der Route

> Kartengroßansicht

MARKIERUNG:

Regionsring - Plaketten mit dem Buchstaben R

HIGHLIGHTS:

Schloss Marienburg - Klosterkirche Wittenburg - Klostergut Wülfinghausen - zusammenhängende Gebirgszüge: Kleiner Deister - Osterberg und Nesselberg - Naturschutzgebiet Saupark - Wisentgehege Springe - Jagdschloss Springe - Museum auf dem Burghof - Altstadt Springe

WEGBESCHREIBUNG / SEHENS-, WISSENSWERTES:

Der Bahnhof Nordstemmen ist Startpunkt der Kleinen Deister-Tour. Diese kurze Radtour ist gespickt mit Schätzen aus der Welfenzeit. Zu den Highlights dieser Tour zählen das imposante Schloss Marienburg - eine Sommerresidenz der Welfen, das Jagdschloss Springe und der Saupark, das einstige Jagdrevier des Hofadels. Das Klostergut Wülfinghausen und die Klosterkirche Wittenburg runden das kulturelle Angebot der Tour ab, während alle Tierfreunde im Saupark oder Wisentgehege voll auf ihre Kosten kommen! 

Tipps: Auf dem Marktplatz in Springe findet freitags von 8:00-13:00 Uhr der Wochenmarkt statt. Die Fußgängerzone ist gesäumt von prächtigen Fachwerkbauten, wie dem Haus Peters. Eine weitere Attraktion ist der Ratsnachtwächter Heinrich - ein geschnitzter Holzwegweiser, der über Springe wacht. Auch im Zentrum Springes gibt es viele Einkehrmöglichkeiten: Kleine Cafés, Restaurants mit nationaler und internationaler Küche und Eisdielen. Zum Bahnhof Springe ist es vom Markt aus nicht weit. Folgen Sie der Burgstraße, die in die Fünfhausenstraße übergeht, bis zu den Bahnschienen und biegen dort rechts in die Bürgermeister-Peters-Straße ein. Nach 250 Metern stehen Sie direkt vor dem Bahnhof. Gute Heimfahrt!

Weitere Informationen: Deister