Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Campingplätze

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Planwagenfahrt durch Wald und Wiese

Es geht los in Katensen vom Hof Bartels. Der Planwagen oder die Kutsche fährt ...

pferde

Es geht los in Katensen vom Hof Bartels. Der Planwagen oder die Kutsche fährt nach rund 50 Metern links auf die Katenser Hauptstr. Nach weiteren 50 Metern werden die Pferde nach links in Richtung Wald gelenkt. Von nun an geht es mehrere Kilometer nur noch geradeaus.

Es werden noch einige Wohnhäuser des Ortes sowie Sportanlagen passiert, ehe der Wald erreicht ist. Rechts und links des Weges ragen die großen Bäume in den Himmel. Die Sonne lässt im Herbst die bunt gefärbten Blätter noch farbenfroher aussehen. Mit etwas Glück kann man dort Rehe, Eichhörnchen und andere Waldtiere entdecken. Kurz bevor der Weg Richtung Wald (Beerbusch) endet, geht es nach links und die K 125 wird überquert. Nunmehr ist das Burgdorfer Holz erreicht.

Mehr als eine Stunde dauert die herrliche Fahrt durch den Wald. Wegen der unebenen Waldwege, aber auch um die Natur besser genießen zu können, traben die Pferde nur selten. Der Pferde- und Naturfreund kann links und rechts des Weges im Herbst die Heideblüten bewundern.

Am Ende des Waldweges geht es rechts und nach 50 Metern gleich wieder links. Diesem Weg folgt das Pferdegespann bis zum Ende und biegt gleich wieder links ab. Nach etwa zehn Minuten wird das Burgdorfer Holz verlassen und es geht wieder Richtung Schwüblingsen.

Die Fahrt durch den kleinen beschaulichen Ort mit seinen teilweisennoch großen landwirtschaftlichen Betrieben dauert etwa zehn Minuten. Danach ist die Feldmark von Schwüblingsen und Katensen erreicht und es folgen endlose Felder bis wieder Katensen auftaucht. Nach rund zwölf Kilometern und einer Fahrt von etwa zwei Stunden ist der Abfahrtsort wieder erreicht.