Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Campingplätze

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Barsinghausen am Deister

Erlebnistour 3 - Ehemalige Steinbrüche
Wanderung zu den ehemaligen Betriebsstätten des Steinkohlenbergbaus im Deister

Vom Parkplatz am Besucherbergwerk gelangt man auf einen Fußweg, der um die Halde herum führt. Eine Abzweigung führt links die Halde hinauf. Von hier hat man einen weiten Blick ins Calenberger Land. Dort wo der Weg sich gabelt, führt diese Wanderung rechts, immer an der ehemaligen Schlackenhalde entlang, bis zum Tennisplatz. Rechts abgebogen erreicht man die Straße, auf der man sich links hält. Nach ca. 200 m biegt man rechts wieder in den Wald ein. Jetzt geht es durch einen Mischwald immer geradeaus bis zu einer Kreuzung. Hier führt die Wanderung nach links, Richtung Kirchdorf-Egestorf weiter. An der nächsten Kreuzung gibt es zwei mögliche Varianten:

Variante 1:
Geradeaus weiter kommt man, wenn der Spalterhalsbach überschritten ist, links den Berg hinauf zu der ehemaligen Voß-Villa im Steinbruch. Hier kann man die Schichtung des Sandsteins gut erkennen. An der Villa dreht man um, den Berg herunter, über den Bach und dann scharf links auf einem Waldweg steil bergauf, bis man auf den Fahrweg trifft.
Nach einer Wendung nach links, geht man 300 m leicht bergauf, bis ein Weg nach rechts abzweigt. Jetzt ist man im Bereich der alten Schütten.

Variante 2:
An der Kreuzung nach rechts, Richtung Kamm, leicht ansteigend gelangt man dann auch zu der Stelle, wo der Weg in die allten Schütten abzweigt.
Ob Variante 1 oder Variante 2, vom Eingang zu den alten Schütten geht es auf einem guten Wanderweg leicht abwärts bis zur Deister-Freilicht-Bühne. Aber halt! Nach 50 m geht man am Besten nach links auf den Kummerberg, um ein Bild der Anlage der ehemaligen Steinbrüche zu bekommen.

Von der Deister-Freilicht-Bühne geht es über die Ludwig-Jahn-Straße - Hinterkampstraße, wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Dauer: ca. 2 Stunden
Leichte Wanderung

Adresse

  • Hinterkampstraße 6
  • 30890 Barsinghausen