Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Download

Broschüre (PDF)

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Tipps und Informationen

Natur von ihrer schönsten Seite

Entdecken Sie die überaus vielfältige Landschaft des Steinhuder Meers mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt und erleben Sie zu jeder Jahreszeit attraktive Naturschauspiele.

Scheunenviertel Steinhude © Christine Kölling

Scheunenviertel Steinhude

Ob Moorerlebnispfad, Vogelbiotop, grasende Wasserbüffel oder spannende Themenradwege – Naturfreunde kommen hier in jedem Fall auf ihre Kosten. Neben der großen Wasserfläche wird die Landschaft von einer reizvollen Abfolge von Dünen, Mooren, Wiesen und Wäldern bestimmt und zählt damit zu den attraktivsten Landschaftsräumen in der Region Hannover.

Ein Aufenthalt im Naturpark Steinhuder Meer – ob ein- oder mehrtägig – lässt sich mit allen Sinnen genießen. Viele Ferienhöfe ermöglichen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub im Einklang mit der Natur.

Informieren Sie sich
Wussten Sie schon, dass am Steinhuder Meer im Winterhalbjahr bis zu 20.000 Möwen unterschiedlicher Arten überwintern? Oder wissen Sie, welche Frühlingskräuter echte Fitmacher sind?

Die Naturpark-Informationszentren in Steinhude und die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) in Winzlar haben viele Erlebnisangebote für Sie zusammengestellt. Entdecken Sie Flora und Fauna durch fachkundig geführte Themen-Wanderungen ins Moor oder in den Meerbruch.

Der Moorfrosch © Jrn Steiner / Fotolia

Der Moorfrosch

Wer sich gerne intensiv mit der Natur seiner Urlaubsregion beschäftigen möchte, sollte unbedingt den Besuch der Ökologischen Schutzstation in Winzlar einplanen. Neben interessanten Ausstellungen erhalten Sie dort fachkundige Auskünfte von den Wissenschaftlern der Station. Diese erfassen regelmäßig die Entwicklung der Pflanzen- und Tierwelt, um darauf aufbauend Maßnahmen zur Erhaltung und zum nachhaltigen Schutz der Natur zu entwickeln.

Tipp:
Einblicke in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt gibt die interaktive Ausstellung des Infozentrums im Scheunenviertel.