HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Campingplätze

HannoverCard

Social Media

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Feste & Festivals

Seelzer Lichtermeer

Ein stimmungsvolles Einkaufserlebnis wartet am 23. November auf Sie!

Auf ein buntes Programm mit etlichen Neuerungen können sich die Besucherinnen und Besucher beim Seelzer Lichtermeer 2018 am Freitag, 23. November, von 16.30 bis 22 Uhr in der festlich illuminierten Innenstadt freuen. Faszinierende Lichtkunst, tolle Aktionen der Geschäfte und ein kunstvolles Feuerwerk: Dafür steht das Seelzer Lichtermeer seit Jahren. Bei der achten Auflage – veranstaltet vom Stadtmarketing der Stadt Seelze sowie dem Verein Handel und Gewerbe in Seelze (HGS) und weiteren Seelzer Geschäftsleuten, Dienstleistern und Gastronomen – gibt es zusätzlich mehrere besondere Premieren.

Erstmals ist der gesamte Veranstaltungsbereich während des Seelzer Lichtermeers für den Kraftverkehr gesperrt – und ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern somit auf weiten Teilen der Hannoverschen Straße sowie Am Kreuzweg ein unbeschwertes Flanieren.

Laternenumzug und Theater für Kinder

Damit erwartet die größeren und kleineren Gäste schon zum Auftakt um 16.30 Uhr beim großen Laternenumzug ab dem Rathausplatz ein besonderes Erlebnis. Begleitet von Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) und den Zeitreisenden aus Seelze, den Musikzügen der Feuerwehr Kirchwehren und der Feuerwehr Velber sowie dem Saxophonquartett Fantastic Four der Musikschule Seelze können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der gesamten Breite der Hannoverschen Straße gehen. Beim dem rund 1200 Meter langen Rundmarsch, der Am Kreuzweg entlang und über die Marienstraße und die Goethestraße zum Alten Krug führt, erhalten sie einen ersten Eindruck vom bunten Angebot auf den Straßen und in den angrenzenden Geschäften.

Am Alten Krug steht direkt im Anschluss um 17 Uhr bereits die nächste Premiere bevor: Bei einem Theater für Kinder Spezial heißt es bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel „Frau Holle verliert die Kontrolle“. Das außergewöhnliche Fenstertheater, ermöglicht vom Kulturbüro der Stadt Seelze und der Kulturinitiative Seelze (KiS), präsentiert eine moderne Adaption des Märchenklassikers aus zwei Fenstern des Heimatmuseums Seelze. Vom Platz Alter Krug aus können Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters amüsante Irrungen und Wirrungen rund um Frau Holle und den Schneefall miterleben.

Bühnen, Foodtrucks und Lichtinstallationen

Zeitgleich startet ein fünfstündiges Bühnenprogramm auf der Bühne Am Kreuzweg. Erstmals werden dort drei Live-Bands während des Seelzer Lichtermeers gehörig einheizen. Den Auftakt um 17 Uhr bereitet die Nachwuchsband Covercraft der Musikschule Seelze, gefolgt von der Jazz- und Pop-Band Krautsalat um 18 Uhr und der Rock- und Pop-Coverband Ablazed ab 19.30 Uhr. Mit bekannten Hits aus mehreren Jahrzehnten Rock-, Pop- und Jazzgeschichte sowie aktuellen Chart-Erfolgen sorgen die drei Bands für beste musikalische Unterhaltung.

Wenige Schritte entfernt laden zwei Foodtrucks der „Foodmafia, der Foodtruck „Die Burgermafia“ und der Streetfood-Stand „Rökjes“ zu besonderen Geschmackserlebnissen ein. An den rollenden Küchen können die Besucherinnen und Besucher frisch zubereitete Spezialitäten wie Pulled Pork-Burger, leckere Pizzen, mild geräucherte Kartoffeln mit Lachs und vieles mehr genießen.

Abwechslungsreich geht es zur gleichen Zeit auf der Bühnenfläche am Alten Krug zu: Auf dem zentralen Veranstaltungsplatz des Seelzer Lichtermeers zeigt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velber um 18 Uhr bei einem Platzkonzert sein Können. Eine heiße Show präsentieren kurz darauf Feuerkünstlerin Luna und die Gruppe Heidenlärm mit ihrer Vagantenmusik um 18.30 und 20 Uhr. Gemeinsam haben die Feuerkünstlerin und die drei Musiker das Publikum beim Seelzer Lichtermeer bereits zwei Mal mit ihren Auftritten begeistert. Als weitere Attraktion steht das Saxophonquartett Fantastic Four der Musikschule Seelze um 19 Uhr auf der Bühnenfläche am Alten Krug. Zusätzlich können sich die Besucherinnen und Besucher schon jetzt auf einen Auftritt von Schlagersängerin Isabell Krämer freuen, organisiert von der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse.

Auf den Straßen können die Besucherinnen und Besucher unterdessen die leuchtende Eisblume und den Nachtfalter bestaunen. Die Lichtkünstler von Stelzen-Art in ihren ausladenden Kostümen haben bereits bei ihrer Lichtermeer-Premiere im vergangenen Jahr für viele strahlende Gesichter gesorgt. Gleiches wollen Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) und die Zeitreisenden aus Seelze mit ihrem szenischen Spiel an verschiedenen Schauplätzen erreichen.
Zum ersten Mal beim Seelzer Lichtermeer dabei ist mit Neon-Schwarzlicht-Minigolf Hannover ein weiteres besonderes Angebot. Auf den zwei Bahnen in einem Zelt an der Bremer Straße können die Besucherinnen und Besucher ihr Geschick beweisen und einen Eindruck von dem 3D-Minigolf-Freizeitspaß bei Schwarzlicht erhalten, den es so sonst nur in Hannover gibt. Für den passenden Rahmen des Seelzer Lichtermeers 2018 sorgt die Firma blacklight, die mit der Illumination vieler Bäume und Gebäudefassaden in der Innenstadt sowie einer Projektion an der Fassade der Sparkasse Hannover eine festliche Atmosphäre schafft – und darüber hinaus einige kunstvolle Überraschungen bereithalten wird.

Attraktionen der Geschäfte

Viele Neuheiten und Angebote sowie einige bewährte Attraktionen sind zudem in den mehr als 30 teilnehmenden Geschäften sowie Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben zu entdecken. Dazu zählt der neue Benefiz Kalender Seelze 2018 mit zwölf ausgewählten Motiven aus dem Stadtgebiet, den das Fotostudio Kurth ebenso wie leckeren Glühwein anbietet. Ein „Haus in Flammen“ können die Kundinnen und Kunden im Nachbargeschäft Rilling & Partner erleben – und dort zusätzlich den Spielfilmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ und dazu das gleichnamige Getränk genießen. Führungen durch die Sonderaussstellung „Schule im Wandel der Jahrhunderte“ bietet das Heimatmuseum Seelze an seinem neuen Standort im historischen Gebäude Alter Krug um 18 und 19 Uhr an. Zu einer Rotfeuerfisch-Schaufütterung lädt Riffix Meerwasser-Aquaristik um 18 Uhr ein. Faszinierende Aufnahmen können die Besucherinnen und Besucher bei der UV-Makeup-Fotografie mit Schwarzlicht im Studio von Fotograf Kevin Driver erhalten. Darüber hinaus können sich Kundinnen und Kunden in und vor zahlreichen Geschäften – unter anderem vor Flügel´s Restaurant, am Seh-Mobil von Döring Optik, vor dem Fotostudio Kurth und am Stand der Stadtbibliothek Seelze und des Freundeskreises der Stadtbibliothek Seelze vor dem Schreibwarengeschäft Petri & Waller – mit köstlichen Heißgetränken und kulinarischen Leckerbissen versorgen.

Feuerwerk und After-FireWork-Party

Einen herausragenden Höhepunkt des Seelzer Lichtermeers bildet selbstverständlich das rund zehnminütige Feuerwerk um 20.30 Uhr auf dem Rathausplatz, inszeniert von der Firma GMI Event: Das musikalisch begleitete Boden- und Höhenfeuerwerk sorgte beim Seelzer Lichtermeer in den Vorjahren stets für einen gebührenden Abschluss.

Doch auch beim Abschluss gibt es in diesem Jahr eine wesentliche Neuerung: Direkt nach dem Feuerwerk laden die Organisatoren alle Gäste zu einer After-FireWork-Party Am Kreuzweg ein. Bei Live-Musik der Rock- und Pop-Coverband Ablazed, kühlen und heißen Getränken sowie kulinarischen Leckerbissen der Gastronomen, Standbetreiber und Foodtrucks erhalten die Besucherinnen und Besucher sowie die Seelzer Geschäftsleute und ihre Beschäftigten Gelegenheit, miteinander zu feiern und gemeinsam einen schönen Ausklang des Seelzer Lichtermeers 2018 zu feiern.

Termin(e): 23.11.2018 
von 16:30 bis 22:00 Uhr
Ort
  • Hannoversche Straße
  • 30926 Seelze