Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Urlaub nebenan

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi
Gebäudeeingang mit einem Glasdach auf blauen Stahlsäulen © Thomas Langreder, Region Hannover

Aqua Laatzium

Kombibad

aquaLaatzium

Dies Bad ist eine Wellness-Oase, die auch zum Sport treiben einlädt

Das aquaLaatzium als Besuchermagnet, einzigartig in der Region Hannovers, lädt mit seiner Sauna- und Badelandschaft zur Erholung und Vitalität ein. Die weitläufige Anlage mit Wellnessbereich, Kosmetik, Spaß und Erlebnisbad, 25 Meter Sportbecken, 80 Meter Rutsche, 11 Saunen mit Ruhehaus sowie 3 Gastronomiebereichen und das Aktiva Fitness-Studio aquaFit mit aqua Vital-Club sorgen für Unterhaltung und Lebensfreude auf besondere Art.

Infrastruktur

Wasserbereich:
Halle: Schwimmer 25×12,5 Meter mit 1-Meter-Brett und 3-Meter-Sprungturm; Nichtschwimmererlebnisbecken 25×12 Meter mit 80-Meter-Röhrenrutsche, Wasserfall, Massagedüsen, Schwallduschen, Wasserkreisel, Whirlpool, Temperatur 29°C;
Solebecken im Freien; Temperatur: 32°C; Planschbecken ca. 75 Quadratmeter mit verschiedenen Ebenen, Rutsche und Wasser speiendem Clown; Temperatur: 30°C.

Ausstattung:
WC, Dusche, Umkleide, Solarium; Extra: Sauna, Wellness- und Kosmetikbereich, Fitnesscenter
Aktivitäten:
Halle: Kinderbetreuung und Animation, Kindergeburtstage, Schwimmkurse
aqua-Vital Club: mit Wassergymnastik. Aquafit und Aqua-Aerobic-Kursen für Mitglieder
Fitnessstudio aquaFit: mit Rückenzentrum Laatzen, myline Ernährungskonzept, Milon Fettstoffwechsel-Zirkel, Yoga, Pilates,(30 Kurse pro Woche)

Badesee aquaLaatzium

Mit allen Sinnen: Das familienfreundliche Schwimmbad mit Kleinkinderbereich, Riesenrutsche, Whirlpool, Strömungskanal und Solebecken erweitert sich an heißen Sommertagen um die Abkühlung im Naturbadesee. Auf der großen Liegewiese finden die Jüngsten neben dem kühlen Nass einen Kinderspielplatz zum Klettern, Wippen und Toben. Jugendliche können sich am Krökeltisch oder der Tischtennisplatte vergnügen. Eine Wasserschnecke unter Sonnenschutz ist ebenfalls ein Riesenspaß für die Jüngsten zum Spielen und Sandburgen bauen.

Gastronomie:
Restaurant "Blubb", auch mit Innenterrasse am Beckenrand

Sonstiges

Wellness: mit klassischen und exotischen Massagemethoden, Hamam – Seifenmassagen, Serailbad-Sinfonien, Beauty-Behandlungen

Erlebnisfaktor: alles, was man an Wasserspaß haben kann

Behindertengerecht: WC, Dusche, Umkleide; Parkplätze

aquaFit: Für ein individuelles Trainingsangebot oder die Teilnahme an Kursen

Gebäudeeingang mit einem Glasdach auf blauen Stahlsäulen © Thomas Langreder, Region Hannover