HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

"Entdecke deine Region" - eMag

Information in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Fan werden!

Veranstaltungen

September 2019
9.2019
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Sehenswürdigkeit

Mahnmal Aegidienkirche

Die Ruine der Aegidienkirche dient heute als Mahnmal.

Die Aegidienkirche ist ursprünglich im 14. Jahrhundert entstanden und wurde später von Georg Ludwig Friedrich Laves umgebaut. Sie wurde 1943 zerstört, und es wurden nur der Turm und die Außenmauern wieder aufgebaut. Sie dient seither als Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewalt. Auf dem Turm befindet sich ein Glockenspiel und unten im Turm befindet sich die Friedensglocke aus Hiroshima.

Hier können Sie die Aegidienkirche in 360° entdecken:

Viele weitere Informationen zu dieser und zu 35 weiteren Sehenswürdigkeiten sowie interessante Insidertipps erhalten Sie im Roten Faden.

Besuchen Sie auch die Website der Aegidienkirche.