Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Leibniz-Broschüre

PDF zum Download

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Exra Tour

E3 Leibniztempel

Hier finden Sie Informationen zum Leibniztempel im Georgengarten.

Kleiner Rundtempel in einer Parklandschaft. © LHH/China Hopson

Der Leibniztempel im Georgengarten (Foto: China Hopson)

Der kreisrunde Tempel zum Gedenken an Leibniz entstand von 1787 bis 1790. Tempel und Mamorbüste des Gelehrten standen damals noch auf dem heutigen Waterlooplatz. Aus stadtplanerischen Gründen wurde das massive Sandsteingebäude mit zwölf Säulen in den Jahren 1935 / 1936 an seinen heutigen Standort im Georgengarten versetzt. Am 1. Juli 2010 wurde eine Kopie der Büste darin aufgestellt. Das Tempelchen ist ein herrlicher „Point de vue“, ein attraktives Fotomotiv und beliebter Treffpunkt für Ausflügler und verliebte Pärchen.

Information in English

Union Jack

The circular temple that commemorates Leibniz was built from 1787 to 1790. The memorial originally and the bust of the scholar stood on today’s Waterlooplatz. To make way for a new urban planning layout, the massive sandstone building with twelve columns was moved to its present day locationin the Georgengarten in 1935/1936. A copy of a bust of Leibniz was placed in the temple on 1 July 2010. The temple is an attractive “point de vue”, a subject for photographs, and a favourite meeting place for people on outings, and romantic couples.