HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Information in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Fan werden!

Veranstaltungen

November 2019
11.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Kirill Petrenko dirigiert die Berliner Philharmoniker

Mit ihrem neuen Chefdirigenten gastiert das weltberühmte Orchester am 18. Februar im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums.

"Ich umarme das Orchester", ließ Kirill Petrenko begeistert verlauten, als er die Wahl zum wohl am heißesten umkämpften Chefposten Deutschlands annahm: Ab Sommer 2019 übernimmt der bisherige Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper die Stabführung bei den Berliner Philharmonikern. Und bereits sein Gastkonzert im vergangenen August wurde hymnisch gefeiert: "Was sich in dieser Sternstunde […] offenbarte, war mehr als der Zauber eines Anfangs. Diese Umarmung wird Großes gebären.", prophezeite die ZEIT und schürte damit die Vorfreude auf die erste offizielle Saison des neuen Chefdirigenten. Um sich eine eigene Meinung über diese viel beachtete musikalische Partnerschaft bilden zu können, braucht das hannoversche Publikum praktischerweise nicht einmal nach Berlin zu fahren. Denn der neue Pultstar und das Weltklasseorchester aus der Hauptstadt liefern ihre Visitenkarten gleich persönlich in Hannover ab!

Programm

Johannes Brahms
Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81

Bernd Alois Zimmermann
"Alagoana"

Sergei Rachmaninow
Sinfonische Tänze op. 45

Interpreten

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko, Leitung

Termin(e): 18.02.2020 ab 19:30 Uhr
Ort

Hannover Congress Centrum

  • Theodor-Heuss-Platz 1
  • 30175 Hannover
Preise:
145,00 €
125,00 €
105,00 €
70,00 €
50,00 €
25,00 €
alle Preise zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf: