HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Medienpartner

Zuletzt aktualisiert:

Rahmenprogramm 2018

Bem vindo, Portugal!

Zur Begrüßung hat eine freche Atlantikwelle bunte Meeresbewohner von Portugals Traumküsten in den Großen Garten gespült.

Der erhabene Wassermann schafft mit seinen großen Fahnen einen wogenden blauen Raum und lässt damit das Meer erahnen. Begleitet wird er von der anmutigen Wasserlichtträgerin, die an die in der Sonne glitzernde Wasseroberfläche erinnert. Natürlich dürfen auch Schiffe nicht fehlen, wenn die Seefahrernation zu Gast ist: Diese hier können sogar tanzen. Mit den wunderschönen Blumen in den Rabatten leuchten eine feurige rote Blume und ihre zarte schneeweiße Partnerin um die Wette.

Im Gartentheater entführt das Trio Fado das Publikum mit Liedern voller Sehnsucht und Melancholie in die alten Gassen und auf die schönen Miradores von Lissabon. Auf der Probenbühne präsentiert Marcia Bittencourt mit ausdruckvollem Gesang und Pandeio-Perkussion den Choro, der in Brasilien aus portugiesischen und afrikanischen Elementen entstand. Fußball wird großgeschrieben in Portugal, davon weiß das kleine Tor Minimo Golo voller Komik und Action zu berichten. Scharf, charmant und schlagfertig macht die Erlebnistomate Bloody Mary jede Begegnung zu einem pikanten Treffen und Fischers Frau Filippa hat sich den größten Fisch geangelt – ob daraus wohl ein leckerer Stockfisch wird? An der Freitreppe versucht der Laternenanzünder eine äußerst eigenwillige Straßenlaterne aus den 20er-Jahren zu entzünden: Ein einmaliger Akrobatik-Act voller fantastischer Überraschungen von Noah Chorny. Mit seinem geliebten Schiff Jolante steuert Pirat Mathjes mit Seemannsgarn und Liedern direkt auf die Kinderwiese zu.