Extras
Menü

City of Music Termine

September 2017
9.2017
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Klassische Philharmonie Bonn

© Klassische Philharmonie Bonn

Konzerte

Wiener Klassik: Brahms und Beethoven

Die Klassische Philharmonie Bonn gastiert mit Brahms ersten Klavierkonzert und Beethovens sechster Sinfonie am 8. Oktober im NDR Landesfunkhaus am Maschsee.

Johannes Brahms Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 und Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale" stehen auf dem Programm des ersten von vier Konzerten der Reihe "Wiener Klassik" mit der Klassischen Philharmonie Bonn am 8. Oktober im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses am Maschsee. Solistin in Brahms Klavierkonzert ist Ekaterina Litvintseva.

Johannes Brahms

Brahms spürte, wie er selbst zugab, bei dem Gedanken eine Sinfonie zu komponieren, den "Riesen Beethoven hinter sich marschieren". Sein erster Versuch, der großartiges sinfonisches Material zeigte, schenkte uns ein Konzert von nie gehörter Symbiose von Klavier und dem sinfonisch auftrumpfenden Orchester. Berühmt wurde sofort der 2. Satz, als ausdrucksreiches Stimmungsbild angelegt, gefolgt von einem schwungvollen Finale.

Ludwig van Beethoven

Beethoven war ein kompromissloser Verfechter der "absoluten Musik". In seiner beim Publikum hochgelobten 6. Sinfonie, der "Pastorale", wurde er zum ersten Mal seiner Maxime untreu. Mit seinen Satzüberschriften leitet er den Hörer in die Landpartie, an die lauschige Stelle eines Bachufers, lässt die Paare tanzen, vor dem Gewitter fliehen und mit einem Hirtengesang den Ausflug beenden.

Einführung

Um 19:15 Uhr erfolgt eine Einführung in das Programm des Abends.

Programm

Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

Ludwig Beethovens
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale"

Termin(e): 08.10.2017 ab 20:00 Uhr
Ort

NDR, Großer Sendesaal

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
43,00 €
36,00 €
29,50 €
23,50 €
Schüler und Studenten erhalten € 10,00 Ermäßigung.
alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr.
Vorverkauf: