Extras

City of Music Termine

Juni 2019
6.2019
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Musik

Internationale Kammermusik: Nahklang 18/19

Die Kammermusik-Gemeinde Hannover e. V. präsentiert internationale Spitzenmusiker in Herrenhausen.

Freunde der internationalen Kammermusik können sich auf das neue Zuhause der Kammermusik-Gemeinde freuen: Mit ihren Konzerten der "Classics" und der "Jungen Reihe" lädt der künstlerische Leiter Oliver Wille internationale junge Preisträger und hochkarätige und kreative Spitzenensembles nach Herrenhausen ein.

Mittwoch, 22. Mai 2019, Galerie Herrenhausen
Gidon Kremer (Violine)
im Rahmen der KunstFestSpiele Herrenhausen 2019

Montag, 1. Juli 2019
Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs 2018
Maciej Frackiewicz (Akkordeon), Ioana Cristina Goicea (Violine), Theo Plath (Fagott)
Mikolaj Majkusiak, George Enescu, Fritz Kreisler, Johann Sebastian Bach, Ling-Hsuan Huang, Olga Neuwirth, Reinhold Glière, Astor Piazzolla

Termin(e): 01.07.2019 
von 19:30 bis 22:00 Uhr
Ort

Orangerie Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 3a
  • 30419 Hannover
Preise:
Eintritt 26,00 € bis 46,00 €
Eintritt ermäßigt ab 7,00 €

Vorverkauf über das Kartenbüro der Kammermusik-Gemeinde (nur Mitglieder und Abonnenten), die Vorverkaufskasse im Künstlerhaus und Eventim.
Die Eintrittskarten berechtigen zur Fahrt in GVH-Verkehrsmitteln und zum Eintritt in die Herrenhäuser Gärten.
Die Schlossküche Herrenhausen bietet ein spezielles "Dreiklang"-Tellergericht und einen Picknickkorb auf Vorbestellung.