City of Music Termine

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Feste & Festivals

KunstFestSpiele: Herbstausgabe

Wegen der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie waren die im Mai geplanten Veranstaltungen abgesagt worden. Bis auf wenige Ausnahmen konnten jedoch sämtliche Produktionen für den neuen Festivaltermin gebucht werden und sind somit vom 23. September bis 11. Oktober zu sehen.

Bereits erworbene Tickets sind nicht mehr gültig

Anders als bisher angekündigt, ist es aufgrund der verringerten Platzkapazitäten und vereinzelter Spielortänderungen leider nicht möglich, bereits erworbene Tickets auf die jeweiligen Ersatztermine zu übertragen. Noch entscheidender für den Neustart ist, dass coronabedingt alle Tickets personalisiert werden müssen, um eine eventuelle Nachverfolgung zu gewährleisten.

Daher musste das Ticketing am 26. August leider komplett neu beginnen. Vorher erworbene Tickets (Ausnahme: Fountain Scan) sind nicht mehr gültig. Die Tickets werden storniert, den Kaufpreis kann erstattet werden oder als Spende an die KunstFestSpielen gehen.

Für ein sicheres Festivalerlebnis ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Ein- und Auslasses und beim Besuch der WCs sowie die Einhaltung der Abstandsregeln erforderlich.


Fountain Scan: Auftakt bei freiem Eintritt

Die Herbstausgabe der KunstFestSpiele startet am Mittwoch, den 23.09. mit der Eröffnung der spektakulären Laser- und Klanginstallation Fountain Scan von Robert Henke. Zu ihrem 300-jährigen Jubiläum bespielt der Musiker, Laserkünstler und Programmierer die Fontäne im Großen Garten: Acht Laserstrahlen strahlen aus großer Entfernung sternförmig auf die Fontäne und brechen sich in den Wassermassen, so dass im Wassernebel und den umliegenden Bäumen immer neue, bewegte geometrische Figuren aus Licht entstehen. Gemeinsam mit Henkes elektronischen Klängen ergibt sich eine audiovisuelle Komposition, die eine Hommage an die meisterhaft angelegte Struktur des Großen Gartens darstellt. Für die Eröffnung am 23.09. ist der Eintritt frei. Auch für das Künstlergespräch am selben Abend um 21.30 Uhr im Gartentheater ist der Eintritt frei.


Der komplette Shakespeare online

Online starten die KunstFestSpiele bereits am 17. September um 21 Uhr: In ihrer neuen "At Home"-Edition der Erfolgsproduktion "Complete Works: Table Top Shakespeare" präsentiert das britische Theaterkollektiv Forced Entertainment vom 17.09. bis 15.11. (jeweils Do-So um 21 Uhr) online und bei freiem Zugang alle Stücke von Shakespeare live im Netz – gesendet aus den Wohnungen der Performer in Sheffield, London und Berlin. 


Das Programm vom 23. September bis 11. Oktober


Spielstätten und Ticketverkauf

Die DHC-Halle in unmittelbarer Nähe der Herrenhäuser Gärten ist neuer Spielort der KunstFestSpiele. Die bekannten Spielorte – die Galerie und die Orangerie, das Arne-Jacobsen-Foyer, das Festivalzelt, der Ehrenhof vor dem Schloss und der Große Garten – befinden sich in der prachtvollen Kulisse der Herrenhäuser Gärten. Mehr zu den Spielstätten sowie Informationen zur Anfahrt und zum Ticketverkauf sind hier zu finden:


Termin(e): 23.09.2020 bis 11.10.2020
von 11:00 bis 00:00 Uhr
Ort

Verschiedene Veranstaltungsorte in Hannover

  • 30159 Hannover
Vorverkauf:

Aus organisatorischen Gründen sind Tickets für die Herbstausgabe nur über die Vorverkaufskasse im Künstlerhaus in Hannover (Sophienstraße 2, 30159 Hannover) zu erwerben. Ab dem 26.08. können Tickets dort persönlich von Mo bis Fr – 12:00 bis 18:00, telefonisch unter der Rufnummer 0511 – 168 499 94 oder online gekauft werden.