Extras

City of Music Termine

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Pecco Billo & Kasimir Effekt / DJ Jaines Bomt

Zum Ausklang der Jazzwoche Hannover 2018 steigt im Indiego Glocksee am 20. Oktober die "Jazz GUTunterwegs Klubnacht".

Pecco Billo - Hamburg

Was soll man von sieben jungen Musikern halten, die weder vor Stilgrenzen halt machen, noch sich vor der Jazz-Tradition oder den neuesten Strömungen programmierter Beats verschließen und in scheinbaren Gegensätzen ihren ganz eigenen Sound finden? Live, ohne Netz und doppelten Boden, ohne Loops und Playbacks spielen, mit einem Wahnsinnsdrummer, der komplexestes Zeug groovt, und dabei gleichzeitig aberwitzige, aber hochintelligente Texte rappt? Eigentlich geht das entschieden zu weit! Und wenn das ganze dann auch noch Spaß pur zu hören (und zu tanzen) ist, dann kann man sich nur freuen über diese junge Musik von absolut heute, die niemals stehen bleibt, sondern in jeder Form nach vorne geht …

Silvan Strauß – Schlagzeug, Vocals
Samuel Wootton – Percussion, Mallets
Alex Eckert – Gitarre
Michael Hengeler – Bass
Benjamin Bucksch – Tenor Sax
Sebastian Wehle – Sopran Sax
Simon Wolff – Bariton Sax

Kasimir Effekt - Hannover

Ausgehend vom Vakuum der Stille, entwickelt die Band einen Mikrokosmos der fluktuierenden Beats, technoiden Improvisationen und loungigen Klangminiaturen. Die drei Musiker servieren bei Livekonzerten an Kontrabass,Schlagzeug und Fender Rhodes handgemachten Analogsound mit absolut tanzbarer Attitüde. Elementarteilchen aufgepasst: Reduktion = Reaktion. Willkommen im Kasimir Effekt.

Julius Martinek - Fender Rhodes / Elektronik 
Johannes Keller - Kontrabass / Elektronik
Tobias Decker - Schlagzeug

Nach den Konzerten: DJ Jaines Bomt

Hauptveranstaltung: > Jazzwoche Hannover 2018 - alle Infos
Termin(e): 20.10.2018 ab 20:30 Uhr
Ort

Indiego Glocksee

  • Glockseestraße 35
  • 30169 Hannover
Preise:
16,00 Euro ermäßigt: 9,00 Euro