Extras

City of Music Termine

Juli 2019
7.2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Tropical-experimental Pop 

© Sonoras Mil

City of Music

Sonoras Mil auf dem SNNTG Festival

Die Band Sonoras Mil aus Bogotá, Kolumbien besucht das SNNTG Festival in Sehnde auf ihrer Europa-Tour mit einem Percussion Workshop. 

Bunt.Tolerant.Anders. Unter diesem Motto findet auch in diesem Jahr die dritte Ausgabe des SNNTG Festivals vom 26. bis 28. Juli auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahn-Museums in Wehmingen/Sehnde statt. Das vielfältige Programm basiert vor allem auf den drei Ebenen Musik, Kunst und Kultur. 

Ein wichtiger Teil des bunten und vielfältigen Programms ist in diesem Jahr die Band Sonoras Mil aus Bogotá, Kolumbien. Ihr Sound lässt sich tropisch beschreiben - experimenteller Pop mit einer Menge Groove! Es lassen sich Elemente von Funk, Reggae, Dub, Rock, psychedelic Cumbia, Salsa, Tribal und Latin finden. Die Band wird am Sonntag, dem 28. Juli auftreten und über das Wochenende hinweg zweimal einen Workshop zum Thema Latin Percussion durchführen.

Alle Besucher*innen und Künstler*innen des SNNTG Festivals sind zum Workshop "Colombian Rhythms with body Percussion" eingeladen. Der Workshop wird den Teilnehmer*innen die kolumbianischen Rhythmen und die Nutzung des eigenen Körpers als Musikinstrument näherbringen. Es werden Grundlagen zur Interpretation einfacher lateinamerikanischer Songs und Rhythmen vermittelt und die gleichzeitige Koordination verschiedener Körperteile geschult.  

Das Ziel des Workshops ist es, Wissen über die lateinamerikanische Musik zu vermitteln und einen kulturellen Austausch über die Plattform Musik zu schaffen. Durch die Kooperation der beiden Uncesco Cities of Music Bogotá und Hannover im Rahmen des SNNTG Festivals wird internationaler Austausch und internationale Verständigung auf Basis von Musik erlebbar.  

Über den SNNTG e.V.

Der Verein SNNTG e.V. wurde im Januar 2017 gegründet und setzt sich für eine offene Gesellschaft ein. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Kulturförderung in und um Hannover, wobei der Fokus auf Nachwuchskünstler*innen liegt. Das Kulturangebot ist nicht kommerziell und alle Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich. Jegliche Umsätze werden in die Realisierung bestehender oder neuer Projekte investiert. Inzwischen besteht der SNNTG e.V. aus über 75 Mitgliedern. Der Verein veranstaltet das SNNTG Festival, welches im Juli auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahn-Museums in Wehmingen/Sehnde stattfindet. Bei der Umsetzung des dreitägigen Festivals wird mit externen Partner*innen und Förder*innen zusammengearbeitet.

Termin(e): 26.07.2019 ab 16:00 Uhr
27.07.2019 ab 10:00 Uhr
28.07.2019 
von 10:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Hannoversches Straßenbahn Museum

  • Hohenfelser Straße 16
  • 31319 Sehnde