Extras
Menü

City of Music Termine

Juni 2018
6.2018
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Tyler Bryant & The Shakedown

Das Blues Rock-Quartett aus Nashville kommt nach Hannover: Am 17. Juli spielen Tyler Bryant & The Shakedown im Lux.

Vier junge Männer mit langen Haaren und Lederjacken. © Hannover Concerts (Quelle)

Tyler Bryant gründete die Band im Alter von 15 Jahren.

Tyler Bryant & The Shakedown (Drummer Caleb Crosby, Bassist Noah Denney, Gitarrist Graham Whitford, Sänger und Gitarrist Tyler Bryant) teilten sich nicht ohne Grund bereits die Bühne mit Rocklegenden wie Guns N' Roses, Tom Petty & The Heartbreakers, Aerosmith, Deep Purple und ZZ Top. Sie gelten als Der vielversprechende Blues Rock-Newcomer.

Baujahr 1991

Der Namensgeber der Band wird 1991 in Honey Grove/Texas geboren und gründet im Alter von 15 Jahren die Tyler Bryant Band und tourt 2006 in den USA. Im selben Jahr erhält der Newcomer den "Robert Johnson Gibson New Generation Award" als bester Nachwuchskünstler und 2007 sogar eine persönliche Einladung von Eric Clapton, um an dessen legendärem "Crossroads"-Festival in Chicago teilzunehmen. Als Bryant in die High School kommt, entdeckt er den Rock'n'Roll und die Black Crowes, die Stones, Lynyrd Skynyrd und Tom Petty für sich. Mit 17 Jahren folgt der Umzug nach Nashville. Dort trifft er den Drummer Caleb Crosby und den Bassisten Noah Denney. Tyler Bryant & The Shakedown sind komplett, als Gitarrist Graham Whitford, Sohn von Aerosmiths Brad Whitford, zur Band stößt.

Mit AC/DC auf Tour

Nach zwei EPs veröffentlichen Tyler Bryant & The Shakedown 2013 mit "Wild Child" ihr erstes Album, im November 2015 folgt eine weitere EP namens "The Wayside", produziert von Vance Powell (Jack White, Seasick Steve). Durch den eigenständigen Stil des Quartetts, der die Grenzen zwischen Blues und Rock stetig neu definiert, haben Tyler Bryant & The Shakedown es geschafft, mit so unterschiedlichen Künstlern wie Jeff Beck, Aerosmith, Joe Bonamassa, BB King, Pat Benetar, Heart, Styx, REO Speedwagon und Smash Mouth zu touren. Als Support der letzten AC/DC-Tournee konnten sie im Sommer 2016 weitere Fans in Deutschland hinzugewinnen. 

Termin(e): 17.07.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Tickets 19,10 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr