Extras
Menü

City of Music Termine

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ausverkauft: Marteria

Mit seinem neuen Album kehrt der Musiker am 15. Dezember in der Swiss Life Hall zurück zu einem sehr speziellen Ort. Das Konzert ist bereits ausverkauft. Aber es gibt gute Neuigkeiten für alle Fans, die keine Karten mehr bekommen haben: Am 20. März steht Marteria wieder in der Swiss Life Hall auf der Bühne.

Neues Album und große Tour

Das Motto der Tour lautet wie der Albumtitel "Roswell". Jener Ort im amerikanischen Nirgendwo, in den 1947 ein mysteriöses Flugobjekt krachte und um den sich seither Mythen ranken.

Roswell könnte überall dort sein, wo es Menschen gibt, die sich ein bisschen anders fühlen als der Rest um sie herum. Marteria hat das Anderssein zur Norm erhoben und damit eine ganze Generation inspiriert. 

Neue Songs und alte Themen 

Wie immer sind die Lieder das Resultat einer zweijährigen Reise. So spricht Marteria offen über seinen Bruch mit dem Alkohol und dem Nachtleben ("Tauchstation"), zu dem ihn vor zwei Jahren ein akutes Nierenversagen zwang. Er besingt augenzwinkernd sein gespaltenes Verhältnis zu Materiellem ("Das Geld muss weg") und plädiert entschlossen für Empathie und Toleranz ("Links").

Er reist zurück in seine Vergangenheit in Rostock ("Große Brüder") oder New York ("Skyline mit zwei Türmen") und blickt durch die Augen eines Geflüchteten auf das Hier und Jetzt ("Elfenbein"). Das Gefühl größtmöglicher Freiheit trifft auf eine Realität, in der diese komplett ausgelöscht wurde. 

Termin(e): 15.12.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Swiss Life Hall

  • Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
  • 30169 Hannover
Preise:
43,95 €
Vorverkauf:

Ausverkauft, ggf. Restkarten! Einlass ab 18:30 Uhr.