Extras

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Musik-Termine

September 2019
9.2019
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Andrew Manze © NDR / Helge Krückeberg

Andrew Manze bleibt bis 2023 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie

Andrew Manze bleibt Chefdirigent bis 2023

Die NDR Radiophilharmonie in Hannover und Andrew Manze verlängern ihre Zusammenarbeit über das Jahr 2021 hinaus bis zum Sommer 2023. 

Manze, seit Sommer 2014 Chef des Orchesters, und NDR Intendant Lutz Marmor sowie Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk, unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung am Freitag, 22. Februar, in Hannover.

Chefdirigent seit der Saison 2014/2015

Seit der Saison 2014/2015 ist Andrew Manze Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie, die wie alle Musikensembles des NDR der Programmdirektion Hörfunk zugeordnet ist. Ausdruck der erfolgreichen Zusammenarbeit waren unter anderem eine Asientournee mit dem Pianisten Sir András Schiff und Gastspiele in Konzerthäusern wie dem Wiener Musikverein, der Felsenreitschule und dem Großen Festspielhaus in Salzburg. Manze ist es ein großes Anliegen, klassische Musik in die weite Fläche Niedersachsens zu tragen. Mitte Januar war die NDR Radiophilharmonie mit Andrew Manze in Leer im Emsland zu Gast, im März steht eine Tour durch den Norden an mit Stationen in Bad Harzburg, Northeim, Wolfsburg und Hannover.

CD-Veröffentlichungen

Gleich die erste CD-Veröffentlichung der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Andrew Manze wurde mit dem Jahrespreis 2017 der Deutschen Schallplattenkritik als beste Einspielung in der Kategorie "Orchestermusik" ausgezeichnet. Die Aufnahmen von Mendelssohns Sinfonien Nr. 1 und 3 wurden seither durch alle weiteren Sinfonien des Komponisten ergänzt. Am 15. Februar erschien, ebenfalls beim Label Pentatone, eine neue CD mit Mozarts Sinfonien Nr. 40 und 41.

Benjamin Brittens "War Requiem"

Einen weiteren Höhepunkt in der Zusammenarbeit mit Andrew Manze stellte die Aufführung von Benjamin Brittens "War Requiem" im vergangenen Herbst dar. Im Gedenken an das 100-jährige Ende des Ersten Weltkrieges spielte die NDR Radiophilharmonie gemeinsam mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra je ein Konzert in Hannover und Liverpool.

Gastdirigent bei bedeutenden Orchestern

Andrew Manze verbindet eine enge Zusammenarbeit mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, das ihn im Sommer 2018 zum "Principal Guest Conductor" ernannt hat. Als Gastdirigent arbeitet er zudem regelmäßig mit führenden Orchestern, darunter mit dem Gewandhausorchester Leipzig, dem Concertgebouw-Orchester Amsterdam und dem Los Angeles Philharmonic Orchestra. Die aktuelle Saison 18/19 führt Manze erstmals zum Boston Symphony Orchestra. Weitere Debüts gab er kürzlich bei den Bamberger Symphonikern, dem NDR Elbphilharmonie Orchester und dem Melbourne Symphony Orchestra.

Dritte vorzeitige Verlängerung

Andrew Manzes Vertrag als Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie wurde 2015 und 2017 bereits zweimal vorzeitig verlängert. Die neue Vereinbarung läuft bis zum Sommer 2023

(Veröffentlicht: 22. Februar 2019)