Bekanntgabe

64 neue Mitgliedsstädte im Netzwerk der UNESCO Creative Cities

Creative Cities Netzwerk nimmt 64 neue Städte auf.

In das UNESCO-Netzwerk "Creative Cities" wurden in diesem Jahr insgesamt 64 internationale Städte aus 44 Ländern und Regionen aufgenommen.

Insgesamt gibt es nun 180 UNESCO Creative Cities in 72 verschiedenen Ländern.

Das Netzwerk der Musikstädte hat 12 neue Partnerstädte hinzubekommen, insgesamt gibt es nun 31 Cities of Music weltweit.

Die neuen Musik- Städte sind:

• Almaty (Kazakhstan)
• Amarante (Portugal)
• Auckland (New Zealand)
• Brno (Czechia) 
• Chennai (India)
• Frutillar (Chile)
• Morelia (Mexico)
• Praia (Cabo Verde)
• Pesaro (Italy)
• Norrköping (Sweden)
• Kansas City (United States of America)
• Daegu Metropolitan City (Republic of Korea)

Weiteren Informationen zum Thema finden Sie hier: https://en.unesco.org/creative-cities/events/64-cities-join-unesco-creative-cities-network

Zuletzt aktualisiert: 11.03.2019