Andere Ausstellungshäuser

Rohstoffe 1

Das neue Kuratorenteam KONG stellt die ihre erste Ausstellung vom 15. März bis zum 28. April in der Weissen Halle der Eisfabrik vor .

KONG nennt sich das junges Kuratorenteam unter Leitung von Anton Riebe, dass die die Nachfolge von Dagmar Brand antritt.

Rohstoffe 1

Ein klarer Blick auf verschwommene Dinge: „Rohstoffe 1“ präsentiert vier Kulturschaffende, ohne deren Werke zu zeigen. Ausgestellt werden stattdessen Materialien aus dem Arbeitsalltag, Sammlungen und Werkzeuge der Künstlerinnen und Künstler. „Rohstoffe 1“ wirft damit einen phänomenologischen Blick auf die Bedingungen und Besonderheiten künstlerischer Arbeit.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Leon Kühne (Klang), Jan Neukirchen, Christian Lohre (Gruppe Stumpf), Dagmar Brand (schematische Darstellung ihrer kuratorischen Arbeit), und ein Anonymer Kunstmaler (Dinge aus seinem Nachlass).

KONG

Mit der Schau „Rohstoffe 1“ beginnt eine neue Ära der Ausstellungen in der Weissen Halle. KONG nennt sich das junges Kuratorenteam unter Leitung von Anton Riebe, welches die Nachfolge von Dagmar Brand antritt.

KONG präsentiert Ausstellungen, die sich auf sehr ungewöhnliche Weise mit dem Thema „Bildende Kunst“ befassen. „Bevor wir hier Kunstwerke ausstellen, wollen wir erstmal klären, was das eigentlich ist“, erläutert Anton Riebe den Ansatz der Kuratoren. Und so tauchen die Ausstellungsmacher ein in die Hintergründe kreativer Prozesse und präsentieren das Material, das Künstlerinnen und Künstler nutzen. Sie spielen mit der der Grenzziehung zwischen Kunst und Nicht-Kunst und greifen die Idee des Readymades wieder auf oder laden zu Jedermanns-Ausstellungen ein.

Termine

16.03.2024 bis 28.04.2024 ab 16:00 bis 20:00 Uhr
donnerstags freitags dienstags mittwochs

16.03.2024 bis 28.04.2024 ab 12:00 bis 20:00 Uhr
sonntags samstags

Ort

Eisfabrik Weisse Halle
Seilerstraße 15D
30171 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt