Andere Ausstellungshäuser

Shapes

"Shapes - Intervention V" heißt die Ausstellung, die vom 31. August bis zum 12. November im Kunstraum Friesenstrasse in Hannover zu sehen ist.

Werk von Peter Klare

Es geht irgendwie um Shapes, also Formen. Etwas wird geformt oder nimmt selbst Form an. Von innen heraus oder durch äußere Einflüsse, willentlich oder zufällig. Der Maler Peter Klare präsentiert seine eigenen Kunstwerke in der Sammlung Sperling. Damit trifft seine Malerei vornehmlich auf Zeichnungen oder Drucke von Künstlern, die seine eigene Formensprache maßgeblich mitgeprägt haben. Auf den grafischen Tenor der Sammlung Sperling antwortet Klare mit einer malerischen Haltung, die Vielfalt und gleichberechtigtes Nebeneinander unterschiedlicher Ausdrucksformen vertritt.

Zu sehen sind postmoderne Bilder, die an Colorfield Paintings erinnern, ebenso wie Fotomontagen, kleinformatige Landschaftsmalereien und Wandarbeiten, die die Bildsprache der Pop-Art aufgreifen. Dabei entstehen die unterschiedlichen Arbeiten Klares alle in einem stark polarisierten Feld, mal zwischen expressivem Gestus in einer streng reglementierten Form oder im Spannungsfeld von lieblicher Landschaftsfotografie und minimalistischer Abstraktion. Mittels der Malerei gelingt es Klare, kontroverse Positionen eng miteinander zu verknüpfen oder gegeneinander abzuwägen.

 

 

 

Termine

31.08.2022 bis 12.11.2022 ab 16:00 bis 19:00 Uhr
freitags samstags

Ort

Kunstraum Friesenstraße
Friesenstraße 15
30161 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Öffnung zu den angegebenen Zeiten sowie nach Vereinbarung.

Zusätzliche Termine:

3. September: 12 bis 19 Uhr: Teilnahme an Zinnober 2022
4. September: 12 bis 19 Uhr: Teilnahme an Zinnober 2022
4. September: 17 Uhr: Führung durch die Ausstellung

31. August, 18 Uhr, Eröffnung der Ausstellung