Andere Ausstellungshäuser

Veranstaltungen im Straßenbahn-Museum

Im Sehnder Straßenbahnmuseum können an Sonn- und Feiertagen wieder Tram-Oldtimer bestaunt und gefahren werden. Zusätzlich ist das Museum für Besucher an einzelnen Tagen, die unter einem besonderen Motto stehen, geöffnet.

Hannoversche Wagen im Sehnder Straßenbahn-Museum

Besondere Termine

  • 1. Mai / 5. Juni / 12. Juni / 3. Juli / 7. August / 14. August / 4. September / 2. Oktober / 4. Dezember: Bustransfer mit Oldtimerbus
    Ein Zubringerbus verkehrt von April bis Oktober an jedem 1. Sonntag im Monat sowie am 12. Juni (Kleine Bahn Ganz Groß), 14. August (Oldtimertag), am 31. Oktober (Saisonabschluß) und am 4. Dezember (Nikolausfahrten). Zum Einsatz kommen – je nach Verfügbarkeit – ein Anderthalbdecker-Bus oder ein Berliner Doppeldeckerbus.
    Fahrzeiten
    10:00 Uhr  ab Messebahnhof Laatzen (Stuttgarter Straße)
    10:10 Uhr  ab Hannover Messe/Ost (Expo Plaza)
    10:35 Uhr  an Hannoversches Straßenbahn-Museum
    15:30 Uhr  ab Hannoversches Straßenbahn-Museum
    15:55 Uhr  an Hannover Messe/Ost (Expo Plaza)
    16:05 Uhr  an Messebahnhof Laatzen (Stuttgarter Straße)
    Fahrpreise pro Person
    6,00 Euro  Einfache Fahrt
    8,00 Euro  Hin- und Rückfahrt
     
  • 8. Mai / 5. Juni  / 3. Juli / 7. August / 4. September / 2. Oktober / 30. Oktober: Straßenbahn selbst fahren
    Nach einer kurzen Einweisung in die Technik des Fahrzeugs können Interessierte unter Aufsicht eines HSM-Fahrlehrers das Museum aus der Fahrerperspektive erleben (Fahrtdauer ca. 20 Minuten). Nach der erfolgreich absolvierter Fahrt erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde. Der Fahrpreis für eine Runde Straßenbahn selbst fahren beträgt 28,00 Euro (Eintritt ins HSM nicht inklusive).
     
  • 11. und 12. Juni: Kleine Bahn ganz groß
    Die internationale Ausstellung findet seit 2003 jährlich statt und hat sich seit dem zu einer festen Größe für Modellbauer etabliert. Im Fokus auf den Modellanlagen steht nicht die Eisenbahn sondern die Anlagen widmen sich dem Thema Straßenbahn und Nahverkehr und ist in ihrer Art und Größe einzigartig. Viele Vereine und Privatpersonen aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten. Neben der Ausstellung präsentieren Händler ihre Produkte aus aus dem Bereich Straßenbahnmodellbau. Es gelten die regulären Eintrittspreise ins HSM, ein Aufschlag für den Besuch der Ausstellung wird nicht erhoben.
     
  • 17. Juli: Modelltruck-Treffen
    Bereits zum 17. Mal treffen sich am 17.07.2022 – organisiert vom Mini-Truck-Club Hannover e.V. – Modellbauer, deren Hobby das Bauen und Fahren von ferngesteuerten Modellen im Maßstabsbereich 1:12 bis 1:16 ist.
     
  • 31. Juli: SNNTG-Festival
    Auf dem Gelände des HSM findet am letzten Juliwochenende zum vierten Mal das SNNTG Festival statt, das vom gemeinnützigen Verein SNNTG e.V. organisiert und durchgeführt wird. Auf vier Bühnen wird unter freiem Himmel oder versteckt in vier Wänden eine elektrisierende Mischung aus Musik, Kunst und Kultur präsentiert. Achtung: Am Sonntag, 31.07.2022 ist aus diesem Grund das Museum für den regulären Besucherbetrieb nicht geöffnet!
     
  • 14. August: Oldtimer-Tag
    Nicht nur für die Freunde historischer PKW, Motorräder und -roller ist er zu einer festen Einrichtung geworden – der Oldtimertag. Das Hannoversche Straßenbahn-Museum e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder alle Besitzer/-innen dieser „Veteranen der Straße“ herzlich ein, mit ihren Fahrzeugen vorbeizuschauen.

Weitere Termine und Informationen sind auf der Homepage des Museums zu finden.

Termine

03.04.2022 bis 31.10.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr
sonntags

03.10.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr

31.10.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr

04.12.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Hannoversches Straßenbahn-Museum e.V.
Hohenfelser Straße 16
31319 Sehnde

Regulär

8 €

Ermäßigt

7 €

Kinder (6-15 Jahre)

4,50 €

Familien (Eltern + eigene Kinder)

21 €

Im Eintrittspreis ist eine Fahrt mit einer Straßenbahn auf dem Rundkurs (Streckenlänge ca. 2,4 km) enthalten. Weitere Fahrten kosten jeweils 1,00 € für Erwachsene und 0,50 € für Kinder.