Andere Ausstellungshäuser

Voll-Wert

Was bedeutet "Voll-Wert" in Bezug auf den Bereich der angewandten Kunst? Um diese Frage geht es vom 3. Juni bis zum 1. Juli in der Sommerausstellung in der Handwerkform Hannover.

Wenn man den Bereich Ernährung in den Blick nimmt, dann beschreibt Vollwert eine überwiegend pflanzliche Ernährungsweise, bei der gering verarbeitete Lebensmittel bevorzugt werden. Gesund essen, Leckeres genießen und gleichzeitig die Umwelt schonen, das ist mit Vollwertkost ganz einfach.

Aber was bedeutet Voll-Wert, wenn man auf den Bereich der angewandten Kunst, des Kunsthandwerks bzw. des gestaltenden Handwerks und Designs schaut? Ist damit ein wertvolles Material gemeint, aus dem ein Objekt gefertigt wird, sodass es zur Wertanlage taugt? Oder eine anspruchsvolle Technik, die nur wenige beherrschen? Die gesamte Wertschöpfungskette vom Basismaterial bis zum fertigen Produkt? Den Gebrauchswert oder die Wiederverwertbarkeit des Exponats? Eines steht fest: Hier verbirgt sich ein spannendes Thema. In der Sommerausstellung der Handwerksform soll der Wert der Dinge eines künstlerisch-kreativ gestalteten handwerklichen Produktes ins rechte Licht gerückt werden.

Termine

03.06.2023 bis 01.07.2023 ab 12:00 bis 19:00 Uhr
dienstags mittwochs donnerstags freitags

03.06.2023 bis 01.07.2023 ab 12:00 bis 17:00 Uhr
samstags

Ort

Handwerksform Hannover
Berliner Allee 17
30175 Hannover

Eröffnung: 3. Juni, 12 Uhr

Führungen: 15. Juni und 29. Juni, 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Nacht der Museen: 17. Juni, 18 Uhr