HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

BDAschaufenster Jahresrückblick 18/19

19 neue Architekturprojekte: Bis 31. Januar ist der BDA-Jahresrückblick in den Räumen der pro office GmbH in Hannover zu sehen.

Dieses Mal sind es neunzehn Projekte von Hannoveraner Architekturbüros, und das Thema „Wohnen“ ist mit zwölf Projekten stark vertreten. Hier reicht das Spektrum vom Neubau eines altersgerechten Wohnhauses mit Plusenergiestandard in Großburgwedel über neue Wohnbebauungen in Langenhagen, Misburg, Bemerode und der Nordstadt von Hannover bis zur Umnutzung der Uhlhornkirche in Hannover-Linden zum studentischen Wohnen. In Wolfsburg ist ein denkmalgeschützter Hof aus der Zeit um 1700 zu Wohnungen umgebaut worden, im historischen Gründungsviertel von Lübeck sind drei Giebelhäuser für eine Baugruppe entstanden, und das Predigerseminar in Loccum hat ein neues Slaphus als Unterkunftsgebäude für 30 Vikare und Vikarinnen. Außerdem zu sehen sind zwei Schulen, drei Büro- und Gewerbebauten sowie der Neubau eines Wachgebäudes für die Clausewitz-Kaserne in Nienburg. Als Sonderbau findet sich das neue Eingangsgebäude für den Erlebniszoo-Hannover in der Ausstellung. Erstmals werden in dem Jahresrückblick auch die Preisträger des "BDA_Master_H" präsentiert, einem Preis für Absolventen des Architekturstudiengangs an der Leibniz-Universität Hannover, den der BDA Hannover seit dem Sommer 2016 in jedem Semester vergibt.

Termin(e): 03.12.2019 bis 31.01.2020
montags  dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags 
von 10:00 bis 18:30 Uhr
03.12.2019 bis 31.01.2020
samstags 
von 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort
  • Theaterstraße 4
  • 30159 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 25.12.2019 bis 26.12.2019