Ausstellungen

Lienhard von Monkiewitsch: DARUNTERDARÜBER

Die Städtische Galerie KUBUS und die Galerie vom Zufall und vom Glück präsentieren aktuelle Arbeiten von Lienhard von Monkiewitsch unter dem Titel "DARUNTERDARÜBER".

 

Lienhard von Monkiewitsch: Installationsansicht

Sein 80. Geburtstagsjahr feiert Lienhard von Monkiewitsch in diesem Jahr mit gleich vier Ausstellungen. Zum Abschluss heißt es in der Städtischen Galerie KUBUS und der Galerie vom Zufall und vom Glück Lienhard von Monkiewitsch "DARUNTERDARÜBER".

Städtische Galerie KUBUS

Der KUBUS zeigt 20 Arbeiten großformatiger Malerei aus einer neuen Serie von insgesamt 26 Bildern des emeritierten Professors der HBK Braunschweig.

Verbindendes Moment ist ein unterer Bildbereich, der gestalterisch dem Zufall überlassen wurde. Während des Malprozesses hat der Künstler eine Fläche von ungefähr 1/5 der Leinwand auf den Boden gelegt, so dass er darauf stehen konnte. Mit Arbeitsspuren, Fußabdrücken und Schmutzresten setzt er sich selbst als Tätiger ins Bild. Und wenn im oberen Bereich bewusste künstlerische Entscheidungen getroffen werden, so bildet sich dieser Prozess unkontrolliert und keineswegs immer nachvollziehbar im unteren Bereich ab.

Installationsansicht: Lienhard von Monkiewitsch

 

Galerie vom Zufall und vom Glück

In der Galerie vom Zufall und vom Glück sind vom 13. bis 28. November aktuelle Arbeiten von Lienhard von Monkiewitsch zu sehen.

Die Ausstellung in der Galerie vom Zufall und vom Glück endet bereits am 28. November 2021.

Zu den Ausstellungen erscheint eine gemeinsame Publikation. Herausgeber*innen: Sprengel Museum Hannover, Mönchehaus Museum Goslar, Galerie vom Zufall und vom Glück und Städtische Galerie KUBUS, gefördert von der Braunschweigischen Stiftung.

Lienhard von Monkiewitsch, Ohne Titel, 2020, Öl-Dispersion auf Leinwand, 280 x 200 cm

Eröffnung:

Freitag, 12. November 2021 um 19 Uhr

Es sprechen:

Anne Prenzler (Städtische Galerie KUBUS)
Reinhard Scheibe und Giso Westing (Galerie vom Zufall und vom Glück)

Das Begleitprogramm

Künstlergespräch

Sonntag, 28.11, 14 Uhr, Städtische Galerie KUBUS
Lienhard von Monkiewitsch im Gespräch mit Giso Westing und Anne Prenzler

SonnTALK

Sprechen, Nachdenken, Reflektieren, Fragen, Sagen, Bemerken, Zweifeln, Freuen und Schweigen über Kunst - das Vermittlungsangebot lädt alle kunstinteressierten Menschen ein, sich in kleiner Runde über die persönlichen Zugänge zur Kunst auszutauschen. Jeden Sonntag von 14 bis 15 Uhr - Kostenlos und ohne Voranmeldung

ART LAB - Kunstvermittlung für Schulklassen

"Bilder bauen und Räume malen - vom Konstruieren eines Kunstwerks". Über den Bezug von Architektur zu Malerei und umgekehrt lädt das ART LAB Schulklassen ein praktisch und im Gespräch die Arbeiten von Lienhard von Monkiewitsch zu erkunden. 90 min | ab Klasse 5 | 2,50 Euro pro Schüler*in. Anmeldung unter kubus.artlab@posteo.de

Die zurückliegenden Ausstellungen

Sprengel Museum Hannover
Lienhard von Monkiewitsch
ZUM ACHTZIGSTEN
31.3. bis 30.5.2021

Mönchehaus Museum Goslar
Lienhard von Monkiewitsch
Hommage zum 80. Geburtstag
21.3. bis 16.5.2021

Galerie

Städtische Galerie KUBUS

Der KUBUS ist ein Forum für zeitgenössische Kunst und fühlt sich hauptsächlich der hannoverschen Kulturszene verpflichtet.

lesen

 

Termine

13.11.2021 bis 19.12.2021 ab 11:00 bis 18:00 Uhr
dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags sonntags

Ort

Städtische Galerie KUBUS
Theodor-Lessing-Platz 2
30159 Hannover