HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Evá Kot’átková

Vom 7. Dezember bis 9. Februar 2020 sind in der Kestnergesellschaft Werke der tschechischen Künstlerin zu sehen.

Zum Jahresende führt Evá Kot’átková (*1982, Prag) das Interesse an Erziehungs- und Bildungskonzepten fort. Kot’átková setzt beim Individuum und dessen Verstrickung in gesellschaftlichen Regelwerken an. Institutionen wie Schulen Behörden, psychiatrische Krankenhäuser, oder auch die Familie interessieren als Metapher für die Erfahrung von Kontrollverlust, Leistungsdruck oder Ausgrenzung. 

Parallele Ausstellung in der Kestnergesellschaft

Termin(e): 07.12.2019 bis 09.02.2020
dienstags  mittwochs  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
07.12.2019 bis 09.02.2020
donnerstags 
von 11:00 bis 20:00 Uhr
Ort

Kestnergesellschaft

  • Goseriede 11
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 7,00 Euro
ermäßigt 5,00 Euro
Freitags frei