Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Für einen Augenblick

In der 52. Ausstellung im MHH Kunstgang zeigen Jadwiga Kryger und Hans Cronau noch bis 21. November ihre aktuellen Bilder aus dem Bereich: Menschen, Landschaften und Abstraktionen.

Jadwiga Kryger

Die in Polen geborene Künstlerin möchte den Betrachter mit ihren Arbeiten zum genauen Hinsehen bewegen und zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Werk ermutigen. Die Verbindung der Bilder mit den Gedanken und Gefühlen des Betrachters sind für Frau Kryger die Verbindung zwischen Kunst und Leben. Ihre Ausstellungen führten Sie bisher nach Thon, Düsseldorf, Hannover, Lüneburg und Laatzen.

Hans Cronau

Hans Cronau verbrachte seine Kindheit in einem Dorf im Solling mit einer malerisch aktiven Mutter und einem auch als Bildhauer tätigen Arzt als Vater. Nach dem Studium der Soziologie und Architektur arbeitete er als Stadtplaner in in Hannover. Nach dem Ende der planerischen Tätigkeit widmete er seine Zeit einerseits der Unterstützung von Flüchtlingen andererseits wieder vermehrt der Malerei. Als Stadtplaner hat Hans Cronau gelernt, dem Alltag der Menschen große Aufmerksamkeit zu schenken. Als Maler präpariert er das Besondere, Bedrückende oder Bezaubernde daran heraus. Hinter jedem seiner Menschenbilder steht eine Geschichte und er gibt dem Betrachter Gelegenheit, sie herauszufinden oder sich eine neue auszudenken.

Termin(e): 13.09.2017 bis 21.11.2017
von 10:00 bis 21:00 Uhr
Ort

MHH Kunstforum e.V.

  • Carl-Neuberg-Straße 1
  • 30625 Hannover