HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Fountain Scan

Zu ihrem 300-jährigen Jubiläum der Großen Fontäne bespielt der Musiker, Laserkünstler und Programmierer Robert Henke diese vom 9. bis 21. Mai mit einer spektakulären Klang- und Laserinstallation.

Vier Laserstrahlen schießen aus großer Entfernung sternförmig auf die Fontäne. In drei Metern Höhe folgen sie als deutlich sichtbare, perfekte Linien dem Verlauf der großen Sichtachsen des Gartens über bis zu 500 Meter hinweg und brechen sich in den Wassermassen.

Gemeinsam mit weiteren Lasern entstehen im Wassernebel und den umliegenden Bäumen immer neue, bewegte geometrische Figuren aus Licht, die über den Besucher*innen und dem Brunnen zu schweben scheinen und sich je nach Witterung dramatisch verändern. Durch den Kontakt mit den unablässig steigenden und fallenden Wassermassen werden die Laserstrahlen als intensive Farbflächen und Lichtpunkte sichtbar und erzeugen die faszinierende Illusion, die Tropfen wären selbst die Lichtquelle.

Gemeinsam mit Henkes elektronischen Klängen ist Fountain Scan als audiovisuelle Komposition angelegt. Sie vereint Ingenieurskunst und radikalen, technischen Innovationsgeist mit dem künstlerischen Impuls in einem konsequenten Raumbezug. Für Henke ist die sinnlich erfahrbare Perfektion und Strenge seiner Fountain Scan eine Hommage an die meisterhaft angelegte Struktur des Großen Gartens.

Hauptveranstaltung: > KunstFestSpiele 2020 - alle Infos
Termin(e): 09.05.2020 bis 21.05.2020
von 21:30 bis 00:00 Uhr
Ort

Großer Garten

  • Alte Herrenhäuser Straße 1
  • 30419 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 11.05.2020
18.05.2020
Preise:
8,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren ermäßigt 4,00 Euro ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Der Eintritt für die Eröffnung ist frei.
Tickets für Veranstaltungen der KunstFestSpiele berechtigen am Vorstellungstag zum freien Eintritt von Fountain Scan.