HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Gisela Salama – Malerei

In Eingangshalle des Vinzenzkrankenhauses sind vom 5. Februar bis xxxx Werke auf Sylt geborenen Malerin zu sehen.

Wer aus dem hohen Norden kommt, der trägt diese Bilder wohl in sich: das Meer, manchmal rau, den weiten Himmel, die wilden Wolken und Strukturen im Sand, Strandgut, einen Hafen, den Horizont und die ganze Palette der Farben. 

Gisela Salama wurde auf Sylt geboren, lebt seit ihrer Kindheit in Hannover und fühlt sich bis heute dem Norden und seinen vielfältigen Landschaftsformen eng verbunden. Man findet diese Motive, die Farbwelten, die ganz unterschiedlichen Strukturen in ihren Bildern wieder – man findet sie in neuer Form: abstrakt, kantig und zuweilen experimentell.  

Gisela Salama, lange Jahre Leiterin der Madsack-Werbeabteilung, liebt den frischen Blick, das Moderne und Zeitgenössische, schätzt besondere Perspektiven und die spontane Inspiration. Ihre Motive findet sie überall: unterwegs, auf Reisen, vor der Haustür. Oft fängt sie besondere Augenblicke mit der Kamera ein, sammelt Momente, Szenen, Ansichten, wie in einem Bildernotizbuch und setzt sie später um. Manchmal wie gesehen, manchmal in völlig neuem Kontext.

Ausprobieren, Experimentieren, sich ständig verändern – Gisela Salama ist gern in Bewegung – und dynamisch wirken auch viele ihrer Bilder. Mit dieser Freude auf Neues, geht sie auch unterschiedliche malerische Techniken an, wagt sich auch hier auf unbekanntes Terrain und probiert gern aus: verschiedene Farben, neue Materialien, wechselnde Untergründe. Zuweilen ist sie selbst überrascht vom Ergebnis, denn vieles entwickelt sich erst bei der Arbeit.

Das Malen, so sagt sie selbst, schenke ihr Ruhe und Ausgleich und fordere sie stets aufs Neue heraus. Malen mache einfach Freude und verändere den eigenen Blickwinkel. Pablo Picasso hat es einst treffend formuliert: „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“

 

 

 

Termin(e): 05.02.2020 
von 19:00 bis 21:00 Uhr
06.02.2020 bis 29.05.2020
von 09:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Vinzenzkrankenhaus

  • Lange-Feld-Straße 31
  • 30559 Hannover

Eintritt frei