HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2020
10.2020
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Jürgen Paas: Vertigo | Ute Heuer: Homeoffice

Die Galerie Robert Drees zeigt noch bis 21. November abstrakte Objekte von Jürgen Paas und hochaktuelle Malerei von Ute Heuer.

"Vertigo", lat. Schwindel – so der Titel der Ausstellung des Düsseldorfer "Materialmalers" Jürgen Paas. Kreisrunde Scheiben scheinen sich wie kinetische Objekte vor der Wand hängend zu drehen, liegend täuschen sie einen rotierenden Plattenteller vor. Quadratische Wandobjekte verändern ihre Farbigkeit je nach Blickwinkel der Betrachter. Dynamik vs. Statik, Bewegung vs. Stillstand, Rund vs. Eckig, Vielfarbig vs. Monochrom. Paas verarbeitet bunte PVC-Farbbänder, fest aneinandergereiht und immer wieder zu neuen Farbstimmungen zusammengeführt. Er experimentiert mit dem Material – er "malt" mit dem Material. Mit einzelnen und zu Gruppen zusammengestellten, klaren geometrischen Formen komponiert er eine raumgreifende Ausstellung.

Parallelausstellung

Zeichnung eines Wohnzimmertisches mit Büchern und Büromaterial sowie Notebook © Galerie Robert Drees (Quelle)

Gemälde von Ute Heuer

In dem Projektraum OUT-LOOK werden parallel zu den Objekten von Jürgen Paas Gemälde von Ute Heuer präsentiert. "Homeoffice – Zimmerbilder zu Corona Zeiten" betitelt die Künstlerin, seit 2011 Professorin für Malerei an der Hochschule Hannover, ihre in diesen besonderen Zeiten entstandene Serie aquarellierter Interieur Szenen. Der Genre-Begriff "Zimmerbilder", ausgesprochen beliebt in der Zeit des Biedermeier, umschreibt die malerische Darstellung von zumeist privaten Innenräumen, in denen mit großer Liebe zum Detail die Ausgestaltung der Räumlichkeiten gezeigt wird. 180 Jahre später, Corona, Homeoffice. Private Räume bekommen vielerorts eine ganz neue Bedeutung. Mit dem Blick der Interieur-Malerin hat Ute Heuer die kleinen persönlichen Details der Heim-Arbeitsplätze, der Arbeitsspuren, der Fensterausblicke oder der übervollen Papierkörbe festgehalten und untersucht, um so die metaphysische Anwesenheit der Eigentümer zu dokumentieren. "Homeoffice" – Home? Oder Office? Die Serie ist eine sehr aktuelle Darstellung der Schnittstelle von Privat- und Berufsleben…

 

Termin(e): 26.09.2020 bis 21.11.2020
mittwochs  donnerstags  freitags 
von 10:00 bis 18:30 Uhr
26.09.2020 bis 21.11.2020
samstags 
von 11:00 bis 14:00 Uhr
Ort

Galerie Robert Drees

  • Weidendamm 15
  • 30167 Hannover