Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinader in einem Künstler-Atelier und halten dem Betrachter Programmhefte entgegen.

"Kunst anders begreifen" – Künstler Hanno Kübler und Christine Engelmann vom Team Kultur der Region Hannover stellen den Atelierspaziergang 2018 vor.

© Region Hannover

Ausstellungen

Kunst ganz nah und ohne Filter

Atelierspaziergang und Ausstellungseröffnung: 36 Kunstschaffende öffnen ihre Ateliers am 27. Mai und 3. Juni. Vernissage mit Hauke Jagau ist am 25. Mai im Schloss Landestrost.

Zwei Frauen betrachten Kunstwerke in einem Atelier. © Astrid Eggert

Atelier Astrid Eggert

Die Orte hinter der Kunst kennenlernen, persönliche Geschichten zum Kunstwerk erfahren: Das ermöglicht der Atelierspaziergang, bei dem 36 hauptberufliche Künstlerinnen und Künstler aus Hannover und Umland ihre Ateliers öffnen und einen Einblick in ihre Arbeit und Beweggründe geben. An den Sonntagen 27. Mai und 3. Juni, 11 bis 18 Uhr können sich interessierte Besucherinnen und Besucher einen ganz eigenen Eindruck verschaffen und mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch kommen.

Besondere Nähe

"Beim Atelierspaziergang entsteht eine ganz andere Nähe zwischen Kunstinteressierten und Kunstschaffenden als zum Beispiel bei einem Ausstellungsbesuch", so Organisatorin Christine Engelmann vom Team Kultur der Region Hannover. "Dort die Kunst zu sehen, wo sie entsteht, lässt den Betrachter die Werke anders begreifen."

Der Künstler Hanno Kübler ist zum zweiten Mal beim Atelierspaziergang dabei, an dessen Konzept ihn besonders der Mix aus Spaziergang und Ausstellung reizt: "Am Tag des offenen Ateliers finde ich besonders gut, dass Besucher einen Gesamteindruck vermitteln bekommen. Sie können sehen, was einen Künstler bewegt und ausmacht", erklärt er. "Und die Begleit-Ausstellung im Schloss Landestrost ist eine der wenigen Möglichkeiten in Hannnover und Umland, mit anderen Kolleginnen und Kollegen gemeinsam auszustellen."

Atelierspaziergang am 27. Mai, 11-18 Uhr Atelierspaziergang am 3. Juni, 11-18 Uhr
Götz Bergmann, Hannover-Nordstadt Ralf Bednar, Hannover-Döhren
Jan Eeckhout, Hannover-Mitte Kristina Breitenbach, Barsinghausen-Kirchdorf
Ulrike Enders, Hannover-List Astrid Eggert, Hannover-Kleefeld
Elena Glazunova, Hannover-Bothfeld Helmut Hennig, Hannover-Herrenhausen
Michaela Hanemann, Hannover-List Magda Jarzabek, Hannover-Südstadt
Boris von Hopffgarten, Hannover-Hainholz Laura van Joolen, Hannover-Ahlem
Jörg Hufschmidt, Hannover-Nordstadt Gunnar Klenke, Hannover-Kleefeld
Antje Koos, Hannover-Hainholz Bernhard Kock, Hannover-Linden (Nord)
Ursula Krämer, Wunstorf Hanno Kübler, Hannover-Linden
Inge-Rose Lippok, Hannover-List Alexander Kühn, Hannover-Hainholz
Klaus Madlowski, Hannover-List Anne Nissen, Hannover (Linden-Süd)
János Nádasdy, Hannover-List Constanze Prelle, Ronnenberg-Benthe
Inge Marion Petersen, Wunstorf Silke Rokitta, Hannover-Südstadt
Frank Popp, Hannover (Groß-Buchholz) Martin Sander, Hemmingen-Westerfeld
May Richi, Hannover-Hainholz Harro Schmidt, Hannover-Linden
Dagmar Schmidt, Hannover-Bothfeld Serdar Seven, Hannover-Hainholz
Iris Schmitt, Hannover-Linden Christa Shelbaia, Hannover-Südstadt
Hela Woernle, Hannover-Nordstadt Sergej Tihomirov, Hannover-Hainholz

Ein Atelier u. a. mit Bildern an den Wänden, einer Schaukel, einem Klavier, einem Sofa. © Pepa Salas Vilar (Quelle)

Atelier Pepa Salas Vilar

Programmheft

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programmheft liegt im Haus der Region Hannover, in Bibliotheken, Museen, Cafés und an vielen anderen Stellen aus. Es kann ebenso telefonisch (+49 5032 899-154) oder per E-Mail (kultur@region-hannover.de) beim Team Kultur der Region Hannover angefordert werden und steht hier als pdf zur Verfügung:

Jagau eröffnet begleitende Ausstellung

Wie auch in den Jahren zuvor wird der 17. Atelierspaziergang von einer Ausstellung begleitet – mit Werken aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler. Am Freitag, 25. Mai, 19 Uhr, eröffnet Regionspräsident Hauke Jagau die Ausstellung "Erinnerung: Kamera im Kopf" im Schloss Landestrost in Neustadt, die bis zum 8. Juli zu sehen ist.

26. Mai bis 8. Juli 2018
Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 15.00 - 18.00 Uhr
Sa. u. So. 14.00 - 18.00 Uhr
und zu den Konzerten
Eintritt frei

Termin(e): 27.05.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
03.06.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Jeweils 18 Ateliers in der Region Hannover

  • 30169 Hannover